Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Noch immer Aktivisten auf dem Dach von besetzter Druckerei

Aktivisten protestieren gegen den geplanten Abriss. Einige haben über Nacht auf dem Dach ausgeharrt. Am Freitag griff das SEK ein.
SEK Einsatz Dondorf-Druckerei
Polizisten des SEK stehen auf einer Drehleiter am Dach der Dondorf-Druckerei. © Lando Hass/dpa

Die Besetzung der einstigen Dondorf-Druckerei im Frankfurter Stadtteil Bockenheim dauert an. Nach der polizeilichen Räumung der Innenräume am Donnerstag griff am Freitag ein Spezialeinsatzkommando (SEK) ein, wie ein Polizeisprecher bestätigte. Dies habe von Beginn an zur Planung gehört und sei nicht einer aktuellen Situation geschuldet. Laut Polizei befanden sich noch neun Aktivisten auf dem Dach. Der Einsatz sei aufgrund der Dunkelheit am späten Nachmittag beendet worden. Am Abend sollten Gespräche zwischen den Aktivisten und der Goethe-Universität, die das Hausrecht hat, stattfinden.

Im Verlauf des Einsatzes verließen zwei Aktivisten mithilfe einer Drehleiter der Frankfurter Feuerwehr das Dach. Zwei Besetzer hatten das Dach in der Nacht zuvor verlassen, eine dritte Person am Morgen. Die Polizei nahm für die Ermittlungen ihre Identitäten auf.

«Unsere Einschätzung ist, dass die Polizei die Menschen da oben so lange frieren und hungern lässt, bis sie runterkommen müssen», sagte eine Sprecherin des Kollektivs am Freitagmorgen. Ihr zufolge befanden sich noch 12 Personen auf dem Dach. Nach früheren polizeilichen Angaben verzichteten die Beamten aus Sicherheitsgründen auf die Räumung des Daches.

Das Kollektiv «Die Druckerei» hält seit vergangenem Wochenende zum zweiten Mal in diesem Jahr die ehemalige Dondorf-Druckerei im Frankfurter Stadtteil Bockenheim besetzt. Einen Aufruf der Goethe-Universität zu einer freiwilligen Räumung bis zum Mittwochnachmittag lehnten die Aktivisten ab.

Sie fordern den Erhalt des Gebäudes als Industrie- und Kulturdenkmal. Es soll abgerissen werden, um Platz für einen Neubau des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik zu schaffen. In dem Gebäude, das dem Land Hessen gehört, hatte sich zuletzt das Institut für Kunstpädagogik der Goethe-Universität befunden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Tennis: Billie Jean King Cup
Sport news
Deutsches Tennis-Team erreicht Finalrunde
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen