Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neue Woche startet mit Schnee und Glättegefahr

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt zum Start der Woche vor glatten Straßen in Hessen. Im Bergland kann es zudem stürmische Böen geben. Ab dem späteren Vormittag ziehe von Westen her Schneefall auf, teilte der DWD am Montag mit. In tieferen Lagen könnten dann bis zu fünf Zentimeter Neuschnee liegen bleiben, in den Mittelgebirgen fünf bis zehn Zentimeter. Abends gehe der Niederschlag in tieferen Lagen dann langsam in Regen über, teilten die Meteorologen mit. In der Nacht zum Dienstag drohe gebietsweise Glatteis durch gefrierenden Regen. Die Schneefallgrenze steige dann bis in die Gipfellagen.
Schnee im Taunus
Ein Auto fährt auf einer Landstraße im Taunus an verschneiten Bäumen entlang. © Boris Roessler/dpa

Die Temperaturen bleiben am Montag tagsüber verbreitet frostig zwischen 0 und minus 3 Grad. Nur entlang von Rhein und Main sind laut DWD leichte Plusgrade möglich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Die Schauspielerin Millie Bobby Brown
People news
«Stranger Things»-Star bringt ersten Roman heraus
Die US-Musikerin Taylor Swift
People news
Taylor Swift mischt sich bei Dinner in Sydney unters Volk
«Die Schneegesellschaft»
Tv & kino
«Die Schneegesellschaft» ist ein großer Erfolg für Netflix
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt will Google-Interna an Konkurrenz geben
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
FSV Mainz 05 - FC Augsburg
1. bundesliga
Mainz-Manager vergleicht neuen Trainer mit Jürgen Klopp
Schokoladige Pudding-Oats mit Khaki
Familie
Cremiges Träumchen: Schokoladige Pudding-Oats mit Kaki