Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach fünf Jahren: Skyliners-Basketballer holen Zeeb zurück

Die Frankfurter lotsen für die kommende Bundesliga-Saison einen alten Bekannten wieder an den Main. Aus Karlsruhe kommt Spielmacher Garai Zeeb.
Garai Zeeb
Guard Garai Zeeb (l) und Hamburgs Guard Justus Hollatz kämpfen um den Ball. © Axel Heimken/dpa/Archivbild

Die Basketballer der Fraport Skyliners haben ihren ersten Neuzugang für die kommende Bundesligasaison verpflichtet. Wie der Aufsteiger am Dienstag mitteilte, kehrt Garai Zeeb nach fünf Jahren zu den Frankfurtern zurück. Der 27 Jahre alte Spielmacher wechselt vom ProA-Meister Karlsruhe Lions zu den Hessen, bei denen er einen Zweijahresvertrag erhält.

«Es ist immer schön, wenn Spieler zu dem Club zurückkehren, bei dem sie einen Großteil ihrer frühen Entwicklung durchlaufen haben», sagte Skyliners-Trainer Dennis Wucherer über den Rückkehrer.

«Garai ist im Laufe der Jahre auch als Persönlichkeit enorm gereift. Er kennt das Frankfurter Umfeld, wird uns auf dem Feld sowie in der Kabine viel Stabilität geben und befindet sich zudem in einem Alter, in dem er in der BBL nochmals richtig angreifen will», erklärte Wucherer weiter.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Sängerin Taylor Swift
Musik news
Das steckt hinter der Euphorie um Taylor Swift
Michael Wendler und Laura Müller
Musik news
Michael Wendler und Laura kündigen «zweites Glück» an
TV-Ausblick ARD -
Tv & kino
Erwartbar unkorrekt: «Monsieur Claude» ist zurück
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
Funkstandard 5G: Wie weit wir sind und was noch zu tun ist
E-Busse bei Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein
Internet news & surftipps
Hamburger Busflotte soll bis 2032 elektrifiziert sein
Eine Gitarre wird gestimmt
Das beste netz deutschlands
Bildungsangebot: Musikkurse im Überblick auf miz.org
Bronny James
Sport news
Anlaufschwierigkeiten von James-Sohn Bronny bei Lakers
Eine Frau hält ablehnend die Hand hoch
Job & geld
Auch mal Nein sagen: Diese Fragen helfen Hochsensiblen