Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall auf der A3

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 nahe Frankfurt sind in der Nacht zum Samstag fünf Menschen verletzt worden. Sie seien mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein Autofahrer war zwischen der Anschlussstelle Frankfurt-Süd und dem Kreuz Offenbach auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug aufgefahren.
Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses nach rechts geschleudert, überschlug sich und rutschte auf dem Dach liegend über die Fahrbahn. Dabei seien die Insassen im Alter von 53, 51, 17, 15 und 13 Jahren verletzt worden. Die Autobahn musste rund eine Stunden gesperrt werden. Es kam zu einem Rückstau von bis zu vier Kilometern.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Das beste netz deutschlands
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Ratlosigkeit
Fußball news
Zwischen Harakiri und Königsklasse: FC Bayern ist ein Rätsel
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent