Mängel bei Brandschutz: Uni-Gebäude teilweise geschlossen

Wegen Problemen beim Brandschutz können mehrere Gebäude der Universität Marburg ab sofort nicht mehr komplett genutzt werden. «Bei einem Brandschutztest zeigten sich Raucheintritte ins Nebentreppenhaus, die einen zweiten, sicheren Fluchtweg blockieren», teilte die mittelhessische Hochschule am Donnerstag mit. Konkret seien die Uni-Türme A, B, C und D in der Wilhelm-Röpke-Straße 6 ab dem zweiten Obergeschoss betroffen. Nun seien Baumaßnahmen in den Hochhäusern nötig, um die Gebäudesicherheit wiederherzustellen. Diese sollen in den ersten Wochen des kommenden Wintersemesters abgeschlossen sein.
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei dem Test zusammen mit Feuerwehr, Brandschutzamt und einem Gutachter zeigte sich die problematische Rauchverteilung im Turm A, wie die Hochschule weiter mitteilte. Da die anderen Hochhäuser identisch aufgebaut seien, sei davon auszugehen, dass es dort ähnliche Probleme gebe. Für die Zeit der Bauarbeiten könnten Uni-Beschäftigte ins mobile Arbeiten wechseln und geplante Lehrveranstaltungen in andere Etagen oder Gebäude verlegt werden.

Die Wilhelm-Röpke-Straße im Lahntal war nach Angaben der Uni lange Zeit einer der zentralen Standorte der Hochschule. Auch wenn mittlerweile Veranstaltungen und Einrichtungen auf den Innenstadt-Campus verlagert wurden, befinden sich in den Hochhäusern weiterhin mehrere Fachbereiche.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Freiburg gewinnt auch ohne Streich: Sieg gegen Nantes
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Sparmaßnahmen: Hochschulen bereiten sich auf den Winter vor
Regional hessen
Maßnahmenpaket : Energiesparen im Wintersemester bei Unis ein Thema
Regional hessen
Hochschulen: 185 zusätzliche Medizin-Studienplätze in Hessen