Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gericht: Bewährungsstrafe für hartnäckige Nachstellungen

Für einen besonders hartnäckigen Fall von Nachstellungen ist eine Bewährungsstrafe von neun Monaten vom Landgericht Frankfurt bestätigt worden. Die Strafkammer verwarf am Freitag die Berufung des 66 Jahre alten Angeklagten gegen ein gleichlautendes Urteil des Amtsgerichts. Der Mann war zum Gerichtstermin nicht erschienen und hatte stattdessen nur seinen Verteidiger geschickt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. (AZ 3350 Js 228454/21)
Justitia
Eine Figur der blinden Justitia. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Obwohl er die Frau gar nicht persönlich kannte, hatte der Angeklagte laut Urteil über zwei Jahre - 2021 und 2022 hinweg - Nachstellungen der verschiedensten Arten unternommen. Er belästigte sie mit Telefonanrufen und lauerte ihr vor der Wohnung und am Arbeitsplatz auf. Eine zwischenzeitliche Verurteilung zu einer Geldstrafe sowie diverse Kontaktsperren beeindruckten ihn offenbar nicht. Das Amtsgericht sah deshalb eine Freiheitsstrafe für geboten. Die Frau hatte im Zeugenstand berichtet, dass sie aufgrund des Stalkings mittlerweile psychologische Hilfe in Anspruch nehmen müsse.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Tv & kino
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Daniel Barenboim
Kultur
Barenboim mit Berliner Philharmonikern in Georgien
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Handy ratgeber & tests
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Max Eberl
Fußball news
Max Eberl neuer Sportvorstand des FC Bayern München
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich