Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann stirbt wohl nach polizeilichem Schusswaffengebrauch

Wohl nach einem Schusswaffengebrauch der Polizei in Bad Schwalbach im Taunus ist ein verletzter 37-Jähriger in einem Krankenhaus gestorben. Das teilten die Staatsanwaltschaft Wiesbaden und das hessische Landeskriminalamt (LKA) am Dienstag mit. Polizisten hätten sich am Freitagabend nach einem Notruf «wegen häuslicher Gewalt» in eine Wohnstraße begeben. Dort sei es nach ersten Ermittlungen zu dem polizeilichen Schusswaffengebrauch gegen den 37-Jährigen gekommen. Der Mann sei am Samstag seinen Verletzungen erlegen. «Die weiteren Ermittlungen zum genauen Ablauf des Geschehens dauern noch an. Weitere Auskünfte zum Sachverhalt können derzeit nicht erteilt werden», ergänzten Staatsanwaltschaft und LKA.
Polizei
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Marianne und Michael
People news
Marianne und Michael kündigen eigene Zeitschrift an
Nicolas Godin
Musik news
Air: «Keine Mittelklasse mehr in der Musikindustrie»
Elle Macpherson
People news
Elle Macpherson erstmals seit 14 Jahren auf dem Laufsteg
Per Doppeltipp das Display ausschalten
Das beste netz deutschlands
Per Doppeltipp das Display ausschalten
KI wird auch das Reisen verändern
Das beste netz deutschlands
KI wird auch das Reisen verändern
Apple-Logo
Internet news & surftipps
EU-Kommission: Milliarden-Strafe gegen Apple
FCB-Training
Fußball news
Von Sané bis Tel: Tuchels Offensiv-Puzzle gegen Lazio
Folgt auf die Flugscham der Zugstolz?
Reise
Folgt auf die Flugscham der Zugstolz?