Unbekannte sprengen Geldautomaten in Einkaufszentrum

Unbekannte haben in einer Bankfiliale in einem Einkaufszentrum in Sulzbach (Main-Taunus-Kreis) mehrere Geldautomaten gesprengt. Am frühen Donnerstagmorgen sei die Explosion gemeldet worden, teilte die Polizei mit. Die Täter seien anschließend geflohen. Ob es ihnen gelang, Geld zu erbeuten, war zunächst unklar.
Die Polizei hat den Ort einer Geldautomatensprengung abgesperrt. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

An dem Gebäude entstand ein Schaden von mindestens 100.000 Euro. Die Polizei fand mehrere Sprengsätze, die nicht detoniert waren. Experten des Landeskriminalamts machten sie unschädlich. Zunächst waren die Ermittler nur von einem zerstörten Geldautomaten ausgegangen, korrigierten später aber ihre Angaben. Bei der Fahndung nach den Tätern setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: «Fantasielos»: Leverkusen wartet auf Schick
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand