Mutmaßlicher Räuber kurz nach Überfall auf Bäckerei gefasst

Kurz nach einem bewaffneten Überfall auf eine Bäckerei in Schwalbach am Taunus hat die Polizei einen 18 Jahre alten Verdächtigen gefasst. Der Mann soll am Sonntagmorgen zunächst mit den Tageseinnahmen aus dem Geschäft geflüchtet sein. Wie die Polizei mitteilte, beobachteten jedoch aufmerksame Passanten den mutmaßlichen Räuber und informierten die Beamten. Der 18-Jährige sei in der Nähe des Tatortes festgenommen worden.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Er stehe außerdem in Verdacht, für den Überfall auf eine 43-Jährige am Samstagabend verantwortlich zu sein. Die Frau sei mit einer Schusswaffe bedroht und gezwungen worden, Bankkarte und Bargeld herauszugeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: FC Bayern gegen Mainz mühelos ins Viertelfinale
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Internet news & surftipps
Digital Internet News & Surftipps: US-Chiphersteller will Milliarden-Fabrik im Saarland bauen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Besetzung - alle Darsteller:innen & Synchronsprecher:innen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Die besten Tipps und Lösungen im Guide
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten