Aggressiver Autofahrer bedrängt anderen Wagen auf Autobahn

04.07.2022 Lichthupe, Ausbremsen und gefährliche Fahrmanöver: Ein 42 Jahre alter Autofahrer soll auf der Autobahn 3 bei Flörsheim zwischen dem Mönchhofdreieck und dem Wiesbadener Kreuz eine 23 Jahre alte Pkw-Fahrerin auf aggressive Weise bedrängt haben. Nach Angaben der Polizei vom Montag überholte die junge Frau am Sonntagabend gerade ein Fahrzeug, als von hinten ein Wagen mit hohem Tempo nah aufgefahren sei und die Lichthupe mehrfach betätigt habe. Nachdem die 23-Jährige überholt hatte, habe sich der Wagen vor sie gesetzt und plötzlich stark abgebremst.

Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. © Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild

Die Frau habe eine Vollbremsung hingelegt und gerade noch nach links ausweichen können, woraufhin der Wagen sie gegen die Leitplanke gedrängt habe. Der andere Autofahrer habe während der Fahrt auch noch einen Gegenstand geworfen und ihren Pkw beschädigt. Die Polizei stoppte später das verdächtige Fahrzeug und beschlagnahmte den Führerschein des 42-Jährigen.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Leute: Barmherziger Beobachter menschlicher Komödie: Sempé ist tot

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Farke bremst Euphorie und fordert weiter Leistung

Auto news

Verkehrsrecht: Auf dem Standstreifen fahren: Im Ausnahmefall erlaubt?

Tiere

Der geteilte Hund: Wann Dogsharing funktioniert - und wann nicht

Tv & kino

TV: "Der Barcelona-Krimi": Clemens Schick ermittelt wieder

People news

Prozesse: Boris Becker gegen Oliver Pocher am 15. November vor Gericht

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Frau fährt Schlangenlinie und wird gestoppt: 2,2 Promille

Regional hessen

Verkehr: Autofahrer nötigt Streife und zweifelt an Dienstausweisen

Regional hessen

Verletzer Ersthelfer durch Lkw bei Unfall: weiterer Unfall