Passagierverkehr am Frankfurter Flughafen legt im März zu

13.04.2022 Am Frankfurter Flughafen hat der Passagierverkehr im März nach dem pandemiebedingten Rückschlag der Vormonate wieder spürbar angezogen. So zählte der Betreiber Fraport an Deutschlands größtem Airport dank Zuwächsen bei Urlaubsreisen gut 2,9 Millionen Passagiere und damit gut 800.000 mehr als im Vormonat, wie er am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Das waren zudem über dreimal so viele wie ein Jahr zuvor, aber immer noch 47 Prozent weniger als vor der Corona-Pandemie im März 2019. Die schnelle Verbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus hatte die Erholung der Nachfrage seit Ende vergangenen Jahres ausgebremst. Im März ging es nun wieder aufwärts.

Reisende sind mit Gepäck unterwegs. © Andreas Arnold/dpa/Symbolbild

Im zuvor brummenden Cargo-Geschäft verbuchte der Flughafen erneut einen Rückgang. Im März wurden in Frankfurt gut 177.600 Tonnen Fracht und Luftpost umgeschlagen - rund 13 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Fraport erklärte dies mit den Corona-Lockdowns in China und den Luftraumsperrungen infolge des russischen Angriffs auf die Ukraine.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

109. Tour de France: Lampaert überrascht zum Tour-Auftakt - Pogacar setzt Zeichen

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Passagierverkehr: Flughafen erreicht stärksten Monat seit Pandemie-Beginn

Regional hessen

Frankfurter Flughafen: Fluggastzahlen auf Höchstwert seit Pandemie-Beginn

Wirtschaft

Luftfahrt: Billigflieger Ryanair gibt Basis in Frankfurt auf

Regional hessen

Ryanair zieht sich vom Flughafen Frankfurt zurück

Regional hessen

Luftverkehr: Insolventer Airport Hahn verkauft: Neue Jobs angekündigt

Wirtschaft

Luftverkehr: Frankfurter Flughafen 2021 mit 25 Millionen Passagieren

Regional hessen

Pfingsten: Wochenende geht mit vollen Bahnhöfen und Flughäfen zu Ende

Regional hessen

Warnstreik: Sicherheitskräfte lähmen große Teile des Flugverkehrs