Balkongeländer reißt ab - Fünf Menschen stürzen in die Tiefe

Fünf Männer sind von einem Balkon eines Einfamilienhauses in Fürstenau bei Osnabrück in die Tiefe gestürzt. Zwei von ihnen wurden lebensgefährlich, drei schwer verletzt, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Osnabrück am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur. Die Verletzten seien in Krankenhäuser gekommen. Das Unglück geschah demnach, als die Männer im Alter zwischen 36 und 48 Jahren sich gegen das hölzerne Balkongeländer lehnten, das plötzlich abriss. Sie seien aus einer Höhe von etwa dreieinhalb Metern auf eine Terrasse aufgeschlagen.
Rettungskräfte vom Deutschen Roten Kreuz und der Feuerwehr sind bei einem Einfamilienhaus im Einsatz. © Nord-West-Media TV/NWM-TV/dpa

Der Balkon selbst sei aber nicht abgebrochen, erläuterte der Sprecher. In einer Mitteilung der Polizei hatte es zuvor geheißen, Menschen seien von Trümmerteilen getroffen oder verschüttet worden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick denkt nicht an Rücktritt: «Habe Vertrag bis 2024»
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Tv & kino
Featured: Matrix-Reihenfolge: So schaust Du die Matrix-Teile richtig
Auto news
Bodenfreiheit: Lamborghini bringt Offroadversion des Huracáns
Tv & kino
Regisseur: Ridley Scott mit 85 noch ohne Oscar
People news
Britisches Königshaus: Londoner Ex-Anti-Terror-Chef: Meghan wurde ernsthaft bedroht
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Landkreis Osnabrück: Balkongeländer reißt ab - Fünf Menschen stürzen in die Tiefe
Panorama
Landkreis Osnabrück: Balkongeländer reißt ab: Fünf Menschen stürzen in die Tiefe
Panorama
Unfälle: Sechs Tote bei Flugshow-Unglück in den USA
Regional mecklenburg vorpommern
Torgelow: Gießerei will Produktion nach Unfall wieder aufnehmen
Regional bayern
Freizeit: Hitze treibt ans Wasser: Zahl der Badeunfälle steigt
Panorama
Kriminalität: Brand am Ballermann: Deutsche werden aus U-Haft entlassen
Regional nordrhein westfalen
Justiz: Ballermann-Brand: Kegelbrüder kommen nach zwei Monaten frei
Panorama
Unwetter: Verwüstung und Fassungslosigkeit in Paderborn nach Tornado