Häusliche Gewalt: Frauen und Polizisten bei Einsatz verletzt

Bei einem Einsatz nach häuslicher Gewalt sind in Fuldatal (Kreis Kassel) zwei Frauen und zwei Polizisten leicht verletzt worden. Die Beamten seien mit einer 21-Jährigen und einer gleichaltrigen Mitarbeiterin eines Frauenhauses zum Wohnhaus gegangen, um persönliche Gegenstände zu holen. Dort versperrte nach Angaben der Polizei vom Montag der 24-jährige Ehemann mit vier Angehörigen den Weg. Der Ehemann schlug einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Er wurde festgenommen und auch leicht verletzt.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Daraufhin hätten die Angehörigen versucht, ihn zu befreien und attackierten die beiden jungen Frauen und die Beamten. Eine 56-Jährige traktierte einen Beamten mit einem Schuh und eine 33-Jährige riss die Tür des Streifenwagens auf. Die beiden Frauen seien nach der Aktion am Sonntag festgenommen worden und müssen sich nun wegen versuchter Gefangenenbefreiung, Körperverletzung sowie tätlichen Angriffs auf die Beamten verantworten.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
DFB-Aus: Wer wird Bierhoff-Nachfolger - und was wird aus Flick?
People news
Leute: US-Schauspielerin Kirstie Alley ist tot
Tv & kino
Featured: Alice in Borderland: Das wissen wir über eine mögliche Staffel 3
Job & geld
«Finanztest»: Elterngeld: Bezahldienste beraten besser als Gemeinnützige
Auto news
Sportler im Smoking: Neuer Mercedes-AMG S 63 wird stärkste S-Klasse
Tv & kino
Fernsehen: RBB: Aus für preisgekrönte Talkshow «Chez Krömer»
Internet news & surftipps
Internet: Regierungschef Weil kritisiert und verlässt Twitter
Das beste netz deutschlands
Sicherheitslücke: Chrome-Browser braucht dringend Update
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Kriminalität: Polizei: Mann soll Polizeihund gebissen haben
Regional bayern
Festnahme: Mann geht mit Messern durch Münchner Innenstadt: Festnahme
Regional niedersachsen & bremen
Uelzen : Sieben Polizisten bei Auseinandersetzungen verletzt
Regional nordrhein westfalen
Euskirchen: Betrunkene Frauen greifen nach Thermenbesuch Polizisten an
Regional mecklenburg vorpommern
Straftaten: Innenminister: Gewalt gegen Frauen konsequent bekämpfen
Inland
Menschenrechte: Frauen in Deutschland nicht genug vor Gewalt geschützt
Familie
Mehr als 100 Femizide im Jahr: Schützt Deutschland Frauen wirksam vor männlicher Gewalt?
Panorama
Kriminalität: Frauen ausreichend vor männlicher Gewalt geschützt?