Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kundgebung und Warnstreik am Uniklinikum Gießen und Marburg

Patienten müssen sich in den kommenden Tagen auf Einschränkungen am Uniklinikum Gießen und Marburg einstellen. Beschäftigte legen die Arbeit nieder und wollen auch für mehr Geld demonstrieren.
Universitätsklinikum Gießen und Marburg
Das Hauptgebäude des Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM). © Sebastian Gollnow/dpa

Mit Arbeitsniederlegungen und einer Kundgebung wollen Beschäftigte des Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) von diesem Dienstag an ihren Forderungen nach mehr Geld Nachdruck verleihen. Bereits ab 6.00 Uhr treten Beschäftigte verschiedener nicht-ärztlicher Bereiche befristet in den Ausstand, darunter Pflegekräfte sowie Mitarbeitende der Radiologie, therapeutischer und technischer Bereiche, wie Verdi-Gewerkschaftssekretär Fabian Dzewas-Rehm sagte. Für diesen Mittwoch ist dann eine Demonstration am UKGM in Gießen geplant, die Aktionen sollen in dieser Woche noch bis Donnerstag fortgesetzt werden. Dadurch komme es zu Einschränkungen im Klinikbetrieb und bei planbaren Operationen, es seien Notdienstvereinbarungen geschlossen worden, sagte Dzewas-Rehm.

Auch am kommenden Montag (19. Februar) ist ein Warnstreik parallel zur nächsten Runde der Tarifverhandlungen geplant. Die Gewerkschaft fordert für die rund 7000 nicht-ärztlichen Beschäftigten 11 Prozent, mindestens jedoch 600 Euro mehr Lohn. Das UKGM ist das nach eigenen Angaben drittgrößte Universitätsklinikum Deutschlands. An den zwei Standorten werden jährlich rund 436.000 Patienten in 80 Kliniken mit zusammen 2230 Betten versorgt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
TV-Ausblick ARD -
Tv & kino
Erwartbar unkorrekt: «Monsieur Claude» ist zurück
Zwei Tage vor dem ersten Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor
Musik news
Beklebt, beschädigt: Aufregung um «Swiftkirchen»-Schilder
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
E-Busse bei Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein
Internet news & surftipps
Hamburger Busflotte soll bis 2032 elektrifiziert sein
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
2025 sollen fast alle Haushalte im 5G-Handynetz sein
Eine Gitarre wird gestimmt
Das beste netz deutschlands
Bildungsangebot: Musikkurse im Überblick auf miz.org
Dennis Schröder
Sport news
Schröder zu Olympia-Fahne: «Würde Statement setzen»
Eine Frau hält ablehnend die Hand hoch
Job & geld
Auch mal Nein sagen: Diese Fragen helfen Hochsensiblen