Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kühleres Wetter in Hessen: Nachts gebietsweise Frost

Nach dem schönen Spätsommerwetter wird es in Hessen herbstlicher. Am Sonntag gibt es zunächst vereinzelt Gewitter, dann wird es windig, vor allem in Nordhessen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 11 und 14 Grad, im Bergland 7 bis 10 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Nacht zum Montag ist dann überwiegend gering bewölkt und niederschlagsfrei. Örtlich kann es zu Nebelfeldern kommen. In Bodennähe wird verbreitet Frost vorhergesagt.
Sonne
Die Sonne geht auf, während Nebel zwischen alten Obstbäumen aufsteigt. © Pia Bayer/dpa

Am Montag ist es nach Auflösung des Nebels in der Nordhälfte wolkig, in der Südhälfte meist heiter. Maximal erreichen die Temperaturen laut DWD dann 9 und 13 Grad. Der Wind weht schwach aus verschiedenen Richtungen. Auch in der Nacht zum Dienstag fällt kein Regen, erneut wird es Nebelfelder und leichten Frost in Bodennähe geben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
«Mord mit Aussicht»
Tv & kino
«Mord mit Aussicht» ist wieder da
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel