Mann greift Passanten an: Fünf Verletzte

Ein 49-jähriger Mann soll in der Innenstadt von Wiesbaden wahllos auf Passanten eingeschlagen und fünf Menschen verletzt haben. Der Mann habe zunächst einer 16-Jährigen mit dem Ellenbogen gegen den Kiefer geschlagen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Jugendliche sei gestürzt und mit dem Hinterkopf auf dem Boden aufprallt. Sie sei vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Dann soll der 49-Jährige einer Frau gegen die Schulter geschlagen sowie einem 24-Jährigen und einem 16-Jährigen Schläge in die Rippen gegeben haben. Einen 78-Jährigen soll der Mann mit einem Schlag gegen die Stirn verletzt haben. Eine Streife habe den mutmaßlichen Täter festgenommen. Ein Sprecher der Polizei sagte, der Mann sei den Behörden wegen anderer Gewaltdelikte bekannt. Eine Richterin habe angeordnet, ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam zu nehmen.

In der Nacht zum Samstag wurden drei Männer im Alter von 24, 28 und 32 bei einer Schlägerei in einem Wiesbadener Park verletzt. Wie die Polizei mitteilte, unterhielten sie sich mit zwei Frauen, als eine Gruppe von Männern dazustieß und sich ein Streit entwickelte. Ein Unbekannter habe Pfefferspray auf den 24-Jährigen gesprüht, ein 25-Jähriger soll dem 32-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Gleichzeitig sollen mehrere weitere Unbekannte ebenfalls auf den 32-Jährigen eingeprügelt haben. Der 25 Jahre alte Verdächtige habe zudem ein Messer gezückt und damit gedroht. Er wurde festgenommen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nächstes WM-Desaster: DFB-Team bei WM trotz Sieg ausgeschieden
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Musik news
Brit-Rocker: Vor 20 Jahren prügelten sich Oasis in München
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Kriminalität: 20-Jähriger bei Streit lebensgefährlich am Bein verletzt
Regional bayern
Landkreis Erding: Verdacht auf versuchte Tötung: 24-Jähriger in U-Haft
Regional nordrhein westfalen
Köln: 49-Jähriger am Hauptbahnhof geschlagen und bestohlen
Regional nordrhein westfalen
Ermittlungen: Mehrere Schüsse in Dortmund: Opfer erlag Verletzungen
Panorama
Berlin: Seniorin stirbt nach Raubüberfall - 15-Jähriger gefasst
Regional baden württemberg
Bad Friedrichshall: Auf 15-Jährigen in Schule eingeschlagen: Jugendliche in Haft
Regional bayern
Würzburg: Männer verprügeln couragierten Mann
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Kreis Neuss: 42-Jähriger soll Waffe bei Streit in Neuss gezückt haben