Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Klinikaufenthalte wegen HIV weiter auf niedrigem Niveau

Die Krankenhausaufenthalte wegen einer HIV-Erkrankung sind dem Statistischen Landesamt zufolge in Hessen weiter auf einem niedrigem Niveau. Im Jahr 2022 seien 63 Menschen aus Hessen deswegen in deutschen Kliniken vollstationär behandelt worden, teilte das Amt am Donnerstag zum Welt-Aids-Tag an diesem Freitag mit. Im Jahr zuvor seien es 55 Menschen gewesen, der bisherige Tiefststand. Nach dem Beginn der statistischen Erfassung von Klinikaufenthalten wegen einer HIV-Diagnose seien die meisten Menschen aus Hessen 1995 gezählt worden. Damals waren es 833. Nach Angaben des Landesamtes war die Zahl der Krankenhausaufenthalte seit den 2000er Jahren stark rückläufig.
Krankenhaus
Krankenbetten stehen in einem Gang in einem Krankenhaus. © Lukas Barth/dpa/Symbolbild

2022 waren 71 Prozent der mit einer HIV-Diagnose behandelten Menschen Männer, 29 Prozent Frauen. Der durchschnittliche Klinikaufenthalt habe 13,1 Tage gedauert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
FC Augsburg - SC Freiburg
Fußball news
Augsburger Comeback-Sieg gegen entkräftete Freiburger
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht