Al-Wazir: 49-Euro-Ticket ist «riesiger Fortschritt» im ÖPNV

Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat das geplante deutschlandweite 49-Euro-Ticket als «riesigen Fortschritt im öffentlichen Nahverkehr» bezeichnet. Damit werde eine neue Ära beginnen, und das bisherige Fahrpreissystem werde auf den Kopf gestellt, erklärte der Grünen-Politiker am Dienstag nach einer Verkehrsministerkonferenz.
Tarek Al-Wazir, Wirtschaftsminister von Hessen. © Hannes P. Albert/dpa/Archivbild

Eine solch grundlegende Veränderung im Fahrkartenangebot der mehr als 70 deutschen Verkehrsverbünde brauche Zeit, erklärte Al-Wazir. So müssten beihilferechtliche Fragen auf europäischer Ebene geklärt. Es müsse auch geprüft werden, ob zusätzliche Gesetzesänderungen notwendig seien. Die Länder streben einen Start des Tickets spätestens zum 1. April an.

Die digitale, bundesweit gültige Fahrkarte ist für einen Einführungspreis von 49 Euro im Monat in einem monatlich kündbaren Abonnement vorgesehen - das ist grundsätzlich beschlossen. Das Ticket ist der Nachfolger des millionenfach verkauften 9-Euro-Tickets aus dem Sommer.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Grand-Slam-Turnier: Triumph bei Australian Open: Sabalenka am Ziel ihrer Träume
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Tv & kino
Featured: Bridgerton: Die richtige Reihenfolge der Bücher
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Verkehr: Länder wollen Start des 49-Euro-Tickets zum April
Regional hessen
Verkehrspolitik: Landtag debattiert über Umsetzung des 49-Euro-Tickets
Regional hessen
Verkehrsminister: Tarek Al-Wazir begrüßt Einigung beim 49-Euro-Ticket
Wirtschaft
Verkehr: 49-Euro-Ticket: Landkreise fordern Übernahme von Mehrkosten
Regional baden württemberg
Verkehr: Hermann sieht 49-Euro-Ticket positiv: Mehr Mittel nötig
Inland
Mobilität: 49-Euro-Ticket kommt: Bund und Länder einigen sich
Auto news
Deutschlandticket: Das 49-Euro-Ticket kommt: Was geplant ist
Regional niedersachsen & bremen
Bahn: Verkehrsunternehmen: 49-Euro-Ticket kommt wohl erst im Mai