Negativ-Rekord bei Kirchenaustritten im Bistum Mainz

Die Zahl der Kirchenaustritte im Bistum Mainz ist im vergangenen Jahr auf den Rekordstand von 12.649 gestiegen. Im Jahr 2020 lag diese Zahl noch bei 8461, wie das Bistum am Montag mitteilte. Bischof Peter Kohlgraf machte indirekt das Bekanntwerden von immer neuen Fällen von sexuellem Missbrauch und Vertuschungsvorwürfen in der katholischen Kirche in Deutschland für die Entwicklung verantwortlich. «Den dunklen Seiten der Kirche, wie dem Umgang mit Fällen von sexueller Gewalt, stellen wir uns seit Jahren mit großer Offenheit», erklärte Kohlgraf.
Ein katholischer Bischof hält während einer Messe ein Kreuz in den Händen. © Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Anfang Juni habe das Bistum die vielfältigen Maßnahmen in diesem Bereich noch einmal öffentlich dargestellt, teilte er mit. Ende des Jahres soll der Abschlussbericht einer unabhängigen Untersuchung des Regensburger Rechtsanwalts Ulrich Weber zu Fällen sexueller Gewalt in der Diözese vorgestellt werden.

Das Bistum Mainz erstreckt sich auf Gebiete in Hessen und Rheinland-Pfalz und zählte zuletzt 666.620 Katholikinnen und Katholiken. Kohlgraf betonte, er gebe die Hoffnung nicht auf, dass «trotz vieler Fehler in unserer Kirche» die Strahlkraft des gelebten Christseins in den vielen Gemeinden weiterhin wirke.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Featured: The Batman: Wo läuft der DC-Film im Stream?
1. bundesliga
VfL Wolfsburg: Kruse: «Dass ich nicht zufrieden bin, ist ganz klar»
Wohnen
Vor Kauf: Bei Kühl-Gefrierkombinationen auf Stromverbrauch achten
Das beste netz deutschlands
Datenklau: Betrügerische Mail im Namen der Bundesregierung
People news
US-Justiz: Vorwurf «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet
Tv & kino
Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende
Auto news
Riesenflügel: Porsche 911 GT3 RS fährt mit aktiver Aerodynamik
Internet news & surftipps
Internet: Estland berichtet von massiven Cyber-Angriffen
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Mitgliederschwund: Negativrekord bei Austritten aus katholischer Kirche
Regional hessen
Kirchenaustritte: Katholische Kirche verliert mehr als 24.000 Mitglieder
Regional rheinland pfalz & saarland
Kirche: Bistum Mainz: Richtlinien zum Schutz gegen sexuelle Gewalt
Regional baden württemberg
Kirchenaustritte: Immer weniger Christen im Südwesten
Regional rheinland pfalz & saarland
Mainz: Bistum stellt sich neu auf: Kirche «nicht im Ausverkauf»
Inland
Kriminalität: Missbrauch: Weitere Betroffene melden sich beim Bistum
Inland
Katholische Kirche: Bischöfe wollen gegen Missbrauch an Erwachsenen vorgehen
Regional hessen
Bischofskonferenz: Kirche will gegen Missbrauch an Erwachsenen vorgehen