Stetter-Karp begrüßt Stellungnahme von Bätzing zu Vorwürfen

26.05.2022 Die Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Irme Stetter-Karp, hat die Stellungnahme von Bischof Georg Bätzing zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen begrüßt. «Ich bin froh, dass Bischof Bätzing sich zu den Vorwürfen gegen ihn erklärt hat», sagte Stetter-Karp am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Bätzing, der Bischof von Limburg und Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, hatte einen Pfarrer zum Dekan befördert, der Jahre zuvor zwei Frauen belästigt haben soll.

Irme Stetter-Karp, Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), nimmt an der Eröffnung des 102. Deutschen Katholikentags teil. © Marijan Murat/dpa

«Bischof Bätzing hat ausführlich Stellung genommen», sagte Stetter-Karp. «Ich respektiere, dass er dem Seelsorger die Chance auf Neubeginn gab. Er hatte ihn wegen der Vorfälle offiziell getadelt.» Der Priester habe Reue gezeigt und um Entschuldigung gebeten und sei offenbar auch nicht wieder in ähnliche Vorfälle verstrickt gewesen. Zudem seien seine Taten nicht strafrechtlich relevant. «Mit den beiden betroffenen Frauen hat Bischof Bätzing früh Gespräche geführt, das war zwingend notwendig.» Es sei dann letztlich eine Ermessensfrage, wie ein Bischof die berufliche Zukunft eines solchen Priesters gestalte.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Film: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper verzücken Olympiastadion

Internet news & surftipps

Tech-Milliardär: Musks neue Twitter-Posse: Kauf von Man United war ein Witz

Tv & kino

Neuer Film: Schauspieler Robert De Niro ist einfach kriminell gut

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich ein Insektenforscher?

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Kirche: Vorwürfe gegen Bischof Bätzing überschatten Katholikentag

Regional baden württemberg

Kirche: Die Katholiken fragen sich, wer sie noch braucht

Regional baden württemberg

Stuttgart: Katholikentag mit Bekenntnis zur Ukraine beendet

Regional baden württemberg

Katholikentag: Steinmeier unterstützt Reformprozess in katholischer Kirche

Regional hessen

Mainzer Bischof Kohlgraf gegen «Frankfurter Erklärung»

Inland

Katholische Kirche: Bätzing pariert Kritik ausländischer Kardinäle

Regional baden württemberg

Kirche: Katholikentag in Stuttgart: Diskussion über Friedensethik

Inland

Kirche: 27.000 Teilnehmer beim Katholikentag - viel oder wenig?