Türsteher angefahren: 34-Jähriger in U-Haft

Die Polizei hat den Autofahrer festgenommen, der am Wochenende in Kassel mutmaßlich in voller Absicht den Türsteher eines Clubs angefahren haben soll. Der 34 Jahre alte Mann wurde wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft genommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag gemeinsam mitteilten.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Die Ermittler gehen davon aus, dass der deutsche Staatsangehörige in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit seinem Wagen frontal auf den Türsteher zuraste, weil dieser ihn zuvor nicht in den Club ließ. Der 33-Jährige konnte sich in letzter Sekunde durch einen Sprung zur Seite retten. Er wurde am Bein verletzt.

Die Ermittlungsbehörden waren dem Verdächtigen nach einem Zeugenhinweis auf die Spur gekommen. Die Festnahme erfolgte bereits am Mittwoch, wurde aber erst jetzt bekannt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Triathlon: Kult-Challenge Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 FE: Welche Ausstattung könnte eine Fan Edition bieten?
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen
Auto news
Mehr Reichweite und Auswahl: Mercedes bringt neuen eSprinter    
Tv & kino
Featured: 10 Tage eines guten Mannes: Alles zu Netflix-Start, Besetzung und Handlung