OB-Wahl: Isabel Carqueville zur SPD-Kandidatin gewählt

Isabel Carqueville geht bei der Kasseler Oberbürgermeisterwahl im März 2023 für die SPD ins Rennen. Sie wurde mit 186 Stimmen und damit 61 Prozent auf der Wahlkreiskonferenz als Kandidatin bestätigt, wie die SPD Kassel am Donnerstag mitteilte. Die Gewerkschafterin Carqueville steht damit in direkter Konkurrenz zu Amtsinhaber und SPD-Mann Christian Geselle. Dieser hatte angekündigt, als unabhängiger Kandidat für eine zweite Amtszeit kandidieren zu wollen. Vorausgegangen war ein monatelanger parteiinterner Streit.
Das Logo der SPD in der Parteizentrale in Berlin. © Wolfgang Kumm/dpa/Symbolbild

Bereits nominiert für die Wahl im kommenden Frühjahr ist Hessens ehemalige Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU). Zudem wollen Sven Schoeller (Grüne) und Violetta Bock (Linke) ins Kasseler Rathaus einziehen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: FC Bayern gegen Mainz mühelos ins Viertelfinale
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Internet news & surftipps
Digital Internet News & Surftipps: US-Chiphersteller will Milliarden-Fabrik im Saarland bauen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Besetzung - alle Darsteller:innen & Synchronsprecher:innen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Die besten Tipps und Lösungen im Guide
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten