Brand in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr rettet 25 Bewohner

Wegen eines Kellerbrandes hat die Feuerwehr am Samstagmorgen in Kassel ein Mehrfamilienhaus evakuiert. Dabei wurden 25 Hausbewohner in Sicherheit gebracht, einige von ihnen wurden über eine Drehleiter gerettet, wie die Polizei am Samstag mitteilte.
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Drei Menschen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Es entstand ein Schaden von etwas mehr als 100.000 Euro. Wie es zu dem Feuer kam, war am Samstagmorgen noch unklar. Das Haus war den Angaben zufolge zunächst nicht bewohnbar.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Coburg: Brand in Mehrfamilienhaus: 28-Jähriger Bewohner festgenommen
Regional nordrhein westfalen
Duisburg: Feuerwehr rettet drei Bewohner aus verrauchtem Haus
Regional nordrhein westfalen
Brände: Wohnungsbrand in Mönchengladbach: 14 Verletzte
Regional bayern
München: Seniorin stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus
Regional baden württemberg
Feuerwehreinsatz: Brand in Mehrfamilienhaus: Ein Verletzter im Krankenhaus
Regional hessen
Rheingau-Taunus-Kreis: Frau stirbt bei Wohnungsbrand nach möglicher Brandstiftung
Regional bayern
Eching : Zwei Verletzte nach Brand in Mehrfamilienhaus
Regional bayern
Feuerwehreinsatz: Kellerbrand in Schweinfurt: Ein Mann leicht verletzt