16-Jähriger gibt sich als Polizist aus

Ein 16-Jähriger hat sich in Kassel als Polizist ausgegeben und in einer Grünanlage zwei Jugendgruppen befragt. Die Jugendlichen wurden jedoch wegen des Alters des vermeintlichen Beamten sofort misstrauisch - und riefen die Polizei. Diese nahm den falschen Kollegen kurze Zeit später fest. Der 16-Jährige hatte unter anderem eine Softairpistole, einen Schlagstock und Handschellen dabei, wie die Polizei am Montag in Kassel mitteilte. Warum er sich am Samstag in der Goetheanlage als Polizist ausgab, blieb offen.
«Polizei» steht auf der Uniform eines Polizisten. © Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
Fußball news
Turnier in Katar: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
Tv & kino
Mit 79 Jahren : Fernsehjournalist Ruprecht Eser gestorben
Reise
Reisenews: Neue Flüge in die Ferne und Folkmusik in Irland
Auto news
Prognose für 2022 : Mehr Verkehr - mehr Tote
Tv & kino
Festival: Kristen Stewart wird Jurypräsidentin der Berlinale
Internet news & surftipps
Hollywoodstar: Kate Winslet: «Meine Kinder haben keine Social Media»
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Pforzheim: Verrauchte Wohnung: Bewohner wehren sich gegen Polizei
Regional hamburg & schleswig holstein
Jugendkammer: Mann getötet: 17-Jähriger wegen Totschlags vor Gericht
Regional niedersachsen & bremen
Kriminalität: Falsche Polizisten bestehlen Seniorinnen in Oldenburg
Regional nordrhein westfalen
Schüsse: 16-Jähriger erschossen - Ermittlungen werden ausgeweitet
Panorama
Hessen: Polizist erkennt auf Heimweg Verdächtigen
Regional mecklenburg vorpommern
Neubrandenburg: Nach Messerattacke auf 16-Jährigen: Trio in Haft
Panorama
Dortmund: Erschossener 16-Jähriger: Weder Alkohol noch Drogen im Blut
Panorama
Dortmund: 16-Jähriger von Polizei erschossen: Was wir bislang wissen