Hessen bei Bildungsqualität wieder im Mittelfeld

Hessen liegt bei einem Vergleich der Bundesländer zur Qualität ihrer Bildungssysteme wie bereits in den Vorjahren im Mittelfeld. Die am Mittwoch veröffentlichte Studie «INSM-Bildungsmonitor 2021» des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) sieht weiterhin deutliche Verbesserungsmöglichkeiten bei der Internationalisierung, der Schulqualität und der Forschung. So sei der Anteil der Grundschüler, die in Fremdsprachen unterrichtet würden, vergleichsweise gering. Zudem seien gemessen an der Wirtschaftskraft des Landes nur wenige Forscher in Hessen tätig.
Ein Lehrer steht im Unterricht an der Tafel. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Positiv bewertet wurden dagegen etwa die Integration und die Digitalisierung. So gingen nur vergleichsweise wenige ausländische Schülerinnen und Schüler ohne Abschluss von der Schule ab, zudem ist die Ausstattung mit schnellem Wlan an den Schulen recht gut.

Bewertet wurden bei dem Monitoring die Bildungssysteme vom Kindergarten bis zur Hochschule. Insgesamt belegte Hessen unter den 16 Bundesländern wie bereits in den Vorjahren den siebten Platz. Ganz vorne lag erneut Sachsen vor Bayern, Schlusslicht war wieder Bremen.

Der INSM-Bildungsmonitor wird erstellt im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), die nach eigenen Angaben von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie finanziert wird.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Klassiker: Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im TV?
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Testberichte
Test: VW ID.5 : Für Alltag und Ausflug
Gesundheit
Gesunder Körper: Wohltat für den Nacken: Das beugt Verspannungen vor
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
IW: Saarland im Bildungsmonitor wieder im oberen Drittel
Regional rheinland pfalz & saarland
Vergleichsstudie: Rheinland-Pfalz rutscht im Bildungsmonitor weiter ab
Regional mecklenburg vorpommern
Ländervergleich: MV bei Bildungsmonitor im hinteren Mittelfeld
Regional sachsen
Vergleichsstudie: Sachsen in Bildung vorn: Nachholbedarf bei Digitalisierung
Inland
Schulen: Wirtschaftsnahe Bildungsstudie: Sachsen vorn
Regional berlin & brandenburg
Bildung: Bildungsmonitor: Brandenburg verbessert sich um einen Platz
Regional niedersachsen & bremen
INSM-Bildungsmonitor: Bremen landet bei Bildungsstudie auf letztem Platz
Regional berlin & brandenburg
INSM-Bildungsmonitor: Berlin kann sich in Bildungsranking leicht verbessern