Vier Verletzte bei Unfall auf Landstraße

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf einer Landstraße bei Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) sind am Samstag vier Menschen verletzt worden. Zwei Frauen im Alter von 54 und 59 Jahren in einem Auto erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Eine von ihnen sei in dem Wagen eingeklemmt und nicht immer bei Bewusstsein gewesen. Zwei Männer im Alter von 59 und 22 Jahren in einem Transporter seien leicht verletzt worden.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Alle vier wurden in Kliniken gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Fahrer des Transporters habe beim Abbiegen offensichtlich den Pkw übersehen, so die Polizei. Ein Gutachter soll die näheren Umstände untersuchen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: «Nicht die Mülleimer der Nation»: Schiri erklärt Trainer-Rot
Gesundheit
Masken, Tests und Reisen: Corona-Maßnahmen: Das ändert sich jetzt
People news
Fernsehen: Judith Rakers: Stadtleben passte nicht mehr richtig
People news
Fernsehen: Schauspieler Matthias Koeberlin: Österreicher sind lustiger
Internet news & surftipps
Studie: Nachholbedarf bei «smarter Mobilität» in deutschen Städten
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: ChatGPT bekommt Bezahlversion mit Abo-Modell
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Tv & kino
Antikriegsdrama: «Im Westen nichts Neues» für US-Filmschnittpreise nominiert