Kollision zweier Autos: Drei Personen schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 24-jähriger Fahrer war am Mittwochnachmittag nahe Laubach (Landkreis Gießen) mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Abend mitteilte. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Unfallverursacher sowie seine zwei Mitfahrerinnen wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde leicht verletzt. Die Fahrbahn war vorübergehend voll gesperrt. Warum der Mann in den Gegenverkehr geriet, ist noch unklar. Die Ermittlungen laufen.
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Ludwigsburg: Mann flüchtet nach Autounfall: Polizeihund fasst ihn
Regional niedersachsen & bremen
Verden: Auto kollidiert mit Sattelzug auf A1: Fahrer schwer verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Hannover: Im Gegenverkehr Auto gerammt - zwei Tote, sieben Verletzte
Regional niedersachsen & bremen
Lüneburg: Auto kollidiert mit Linienbus: Drei Menschen schwer verletzt
Regional baden württemberg
Unfall: Zwei Autos stoßen frontal zusammen: 55-Jähriger stirbt
Regional thüringen
Unfall: Auto gerät in Gegenfahrbahn: Fünf Schwerverletzte
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Sieg-Kreis: Frontalunfall auf A3: Eine Tote, fünf Schwerverletzte
Regional mecklenburg vorpommern
Mecklenburgische Seenplatte: Autos kommen auf Gegenspur: Fünf Verletzte bei zwei Unfällen