Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fußgänger auf Bundesstraße von Auto erfasst und gestorben

Ein 23-jähriger Mann ist in der Nacht zu Samstag zu Fuß auf der Überholspur der Bundesstraße 3 bei Marburg unterwegs gewesen und von einem Auto erfasst worden. Dabei erlitt er so starke Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Warum der Mann auf der sogenannten Stadtautobahn unterwegs war, war zunächst unklar.
Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Der Autofahrer habe dem Fußgänger offenbar nicht rechtzeitig ausweichen können, teilte die Polizei weiter mit. Der Autofahrer sei 17 Jahre alt und habe eine Fahrerlaubnis für begleitetes Fahren ab 17 Jahren. Er und seine beiden Mitfahrer wurden nicht verletzt, hieß es. Die B3 wurde rund um die Unfallstelle für fast vier Stunden gesperrt. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf und bittet um Zeugenhinweise.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Das Lehrerzimmer streamen: Wo kannst Du den Oscar-Film sehen?
Tv & kino
Das Lehrerzimmer streamen: Wo kannst Du den Oscar-Film sehen?
Promi Big Brother 2024 - Großbritannien
People news
Onkel von Prinzessin Kate bei Promi-Big-Brother
Marianne und Michael
People news
Marianne und Michael kündigen eigene Zeitschrift an
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Neue KI-Software soll erkennen, ob sie getestet wird
Die Technik-Highlights des Jahres
Handy ratgeber & tests
Die Technik-Highlights des Jahres
Samsung-Sicherheitsupdate im März und Februar für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im März und Februar für diese Galaxy-Handys
FCB-Training
Fußball news
Von Sané bis Tel: Tuchels Offensiv-Puzzle gegen Lazio
Ein Stromzähler
Job & geld
Preissenkung? Energieanbieter locken auf perfide Art