Hellmann zu Stadionausbau: 1000 Tickets immer bereithalten

Eintracht Frankfurts Vorstandssprecher Axel Hellmann will nach dem Stadionausbau die Flexibilität für Fans des Europa-League-Siegers erhöhen. «Die Mama und der Papa müssen abends beim Grillen zu den Nachbarskindern sagen können: 'Kommt, ich nehme euch morgen mit ins Stadion.' Deshalb werden wir für jedes Spiel, auch wenn es eigentlich ausverkauft ist, 1000 Stehplatzkarten für Spontanentschlossene bereithalten», sagte Funktionär Hellmann dem «Kicker» (Donnerstag). Ein solches Modell hat es bislang nicht gegeben.
Axel Hellmann, Vorstandssprecher und Vorstandsmitglied der Eintracht Frankfurt Fußball AG. © Arne Dedert/dpa

Der Deutsche-Bank-Park soll im Spätherbst ausgebaut werden, in der Zeit der WM in Katar wächst die Kapazität von 51.500 auf 60.000 Plätze. Hellmann sprach sich für flexible und günstige Modelle aus, um junge Menschen langfristig für den Fußball zu gewinnen. «Wenn wir die jungen Leute für den Fußball gewinnen wollen, funktioniert das nur über Stehplätze», sagte Hellmann. Je jünger die Fans seien, umso günstiger müsse man die Angebote gestalten.

© dpa
Weitere News
Top News
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 Pro: So funktioniert Dynamic Island
Tv & kino
Abschied: Schauspieler Günter Lamprecht gestorben
1. bundesliga
Bundesliga: Müller fehlt Bayern gegen Dortmund - Kimmich vor Rückkehr
Musik news
Wut, Wucht, Wachheit: Die Nerven liefern das Album zur tristen Zeit
Musik news
Popstar: Justin Bieber unterbricht erneut Welttournee
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch Ultra: Wie Du die neue Aktionstaste richtig nutzt
Job & geld
Umfrage: Präsenzarbeit: Chefs wollen mehr, Mitarbeiter nicht
Handy ratgeber & tests
Featured: Pixel 7 Pro vs. Galaxy S22 Ultra: Vergleich der Top-Smartphones
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
11.000 neue Stehplätze: Stadt genehmigt Ausbau des Eintracht-Stadions
Regional hessen
Fußball: Eintracht-Abend vor Supercup: «Dieses blöde Ding holen»
Champions league
Supercup: Eintracht-Abend in Helsinki - «Dieses blöde Ding holen»
Fußball news
Europa League: Eintracht-Präsident: «Werden der Chef im Stadion sein»
Fußball news
Europa League: Ansturm auf Sevilla: 50.000 Hessen vs. 70.000 Schotten
Regional hessen
Europa League: Eintracht-Vorstand erwartet 70.000 Schotten in Sevilla
Fußball news
Europa League: 30.000 Fans im Camp Nou: Xavi spricht von «Planungsfehler»
Fußball news
Europa-Coup: Nach der Siegesfeier: Eintracht heiß auf Champions League