Fackeln abgebrannt: Eintracht-Spieler im Visier der Polizei

Den Spielern von Eintracht Frankfurt, die bei der Siegesfeier zum Europacup-Gewinn auf dem Balkon des Frankfurter Römers Leuchtfackeln gezündet haben, drohen Konsequenzen. Wie ein Sprecher der Frankfurter Polizei am Freitag sagte, werde man den Zwischenfall vom Donnerstagabend rechtlich prüfen, um gegebenenfalls Ermittlungen aufzunehmen. Die Angelegenheit sei für eine «nachfolgende, gesicherte Strafverfolgung» dokumentiert worden. Der Bundesligist hatte am Mittwoch das Finale der Europa League in Sevilla gegen die Glasgow Rangers gewonnen.
Fans von Eintracht Frankfurt feiern den Sieg ihres Teams im Europaleague-Finale auf dem Römerberg. © Boris Roessler/dpa

Live übertragene Fernsehbilder zeigten, wie einige der Fußballprofis während der Feier rote Fackeln abbrannten. Auch Fans auf dem Römerberg entzündeten Feuerwerkskörper. Laut Polizei flogen Raketen direkt in die Menschenmenge. Das Abbrennen von Pyrotechnik war während der Feier den Angaben zufolge untersagt.

Erst am Dienstag hatte der Deutsche Fußball-Bund bestätigt, dass er ein internes Ermittlungsverfahren gegen Werder-Torjäger Niclas Füllkrug wegen des Abbrennens von Pyrotechnik aufgenommen hat. Er soll bei der Aufstiegsfeier am Sonntag inmitten von Bremer Anhängern im Weserstadion ein rotes bengalisches Feuer durch die Luft geschwenkt haben.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: 0:2 in Porto: Seoane muss um Job bangen, Gerüchte um Alonso
People news
Rechtsstreit: Angelina Jolie erhebt neue Vorwürfe gegen Brad Pitt
Tv & kino
«Megalopolis»: Francis Ford Coppola holt Dustin Hoffman für Film an Bord
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Eintracht-Feier am Römer: Leuchtfackeln abgebrannt - Spieler im Visier der Polizei
Fußball news
Europa-League-Sieger: Leuchtfackeln: Polizei ermittelt gegen Eintracht-Profis
Regional hessen
Frankfurt am Main: Rangeleien bei Eintracht-Feier: Festnahmen und Verletzte
2. bundesliga
Werder Bremen: Aufstiegsfeier mit Pyrotechnik: DFB ermittelt gegen Füllkrug
Regional hessen
Frankfurt: Frankfurt im Finalfieber: Leere Straßen, Tausende im Stadion
Regional hessen
Europa League: Ausgelassene Feier und Randale nach Europa-League-Spiel
Fußball news
Europa-League-Sieger: Autokorso stockt: Eintracht-Helden lassen Fans warten
Regional sachsen anhalt
3. Liga: Krawalle: Feier von Fußballfans mit Wasserwerfer beendet