45-Jähriger stirbt nach Streit: Verdächtiger festgenommen

02.05.2022 Nach einer Auseinandersetzung in einem Fuldaer Mehrfamilienhaus ist am Montag ein lebloser Mann aufgefunden worden. Der herbeigerufene Rettungsdienst habe nur noch den Tod des 45-Jährigen feststellen können, sagte ein Polizeisprecher. Da am Körper des Toten Stichverletzungen festgestellt wurden, sei von einem Fremdverschulden auszugehen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Nachmittag mit. Ein 26-Jähriger aus Fulda sei als Tatverdächtiger festgenommen worden.

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Die Beamten waren am Vormittag wegen der Streitigkeiten in dem Wohnhaus alarmiert worden. Der Bereich um das Haus sei zunächst weiträumig abgesperrt worden. Zusammen mit der Fuldaer Staatsanwaltschaft habe die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Diese umfassten neben Spurensuche und -sicherung auch die Befragung von Zeugen und Fahndungsmaßnahmen. Im Stadtgebiet habe man am Mittag den 26-Jährigen festnehmen können. Es würden weiterhin Zeugen gesucht. Die Hintergründe und näheren Umstände der Tat seien noch nicht bekannt. Zur Klärung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet, die voraussichtlich an diesem Dienstag durchgeführt werde.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmwelt: Chris Evans will Netflix-Thriller mit Emily Blunt drehen

People news

Nachwuchs: US-Model Nicky Hilton bringt drittes Kind zur Welt

Tv & kino

Featured: Thor 4: Love and Thunder − Gorrs Tochter und das Ende erklärt

Sport news

NHL: Premiere in der NHL: Erster Schwarzer als General Manager

Auto news

Schub auch für Software?: VW will Europcar zur Mobilitätsplattform machen

Wohnen

Umlage für alle Kunden: Regierung will Preisexplosion bei Gas verhindern

Das beste netz deutschlands

Hurra, wir sind Kanonenfutter : «Starship Troopers Terran Command» angespielt

Das beste netz deutschlands

Featured: MacBook Air M1 vs. M2: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Darmstadt-Dieburg: Mann lebensbedrohlich verletzt: Verdächtiger in U-Haft

Regional niedersachsen & bremen

Region Hannover: Mann ersticht 35-Jährige auf der Straße: Hintergründe unklar

Panorama

Berlin: Mann stirbt mit Stichverletzungen - doch kein Tötungsdelikt

Regional hessen

Ermittlungen: Obduktionsergebnis: Mann in Fulda durch Stiche getötet

Regional hessen

Frau getötet: Verdächtiger im Krankenhaus gestorben

Regional hessen

Kriminalität: Missglückte Geldautomatensprengung: Verdächtiger in U-Haft

Panorama

Kriminalität: Niedersachsen: Ehepaar wurde laut Obduktion erstochen

Regional hessen

Messer-Attacke: Verdacht des versuchten Mordes in Stralsund