Mann räumt Einbruch in Kirche ein: 85 Euro Beute

Im Prozess um einen Einbruch in die älteste Kirche Frankfurts hat der Angeklagte am Mittwoch die Tat eingeräumt. Das Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt wird aber dennoch an einem zweiten Verhandlungstag Anfang Mai fortgesetzt, weil noch mehrere Zeugen vernommen werden sollen.
Eine Statue der Justitia steht unter freiem Himmel. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Der Angeklagte war bereits im September vergangenen Jahres vom Amtsgericht in Frankfurt wegen des Einbruchs in die Justinuskirche im Stadtteil Höchst und einer weiteren Straftat zu einem Jahr und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Das Gericht versagte ihm dabei infolge der massiven Vorstrafen die Strafaussetzung zur Bewährung. Die Staatsanwaltschaft ging gleichwohl gegen das Urteil in Berufung, so dass nun das Landgericht am Mittwoch in der Sache verhandelte.

Die Justinuskirche ist das älteste Bauwerk Frankfurts und eine der ältesten Kirchen in Deutschland. Sie geht im Kern auf das neunte Jahrhundert zurück. In der Tatnacht im August 2020 hatten misstrauische Anwohner die Polizei verständigt, die den Einbrecher in dieser Kirche schlafend hinter dem Hochaltar fanden. Er hatte aus einem aufgebrochenen Opferstock 85 Euro Bargeld genommen sowie an der denkmalgeschützten Türe einen Schaden von knapp 8000 Euro angerichtet. Eine Blutprobe ergab rund 1,3 Promille Alkohol.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 40-Jährige bereits 15 Jahre wegen ähnlicher Taten in Gefängnissen verbracht hatte. Bei der zweiten Tat ging es um eine Geldforderung von 720 Euro, die der Mann mit Gewalt bei einem Arbeitskollegen durchgesetzt haben soll. Das Amtsgericht verurteilte ihn in diesem Zusammenhang allerdings nur wegen Körperverletzung, nicht aber - wie angeklagt - wegen räuberischer Erpressung. Deshalb legte die Staatsanwaltschaft Berufung ein.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
9. Spieltag: Füllkrug führt Bremen zum Sieg gegen Hoffenheim
Musik news
Musik: Eurovision Song Contest findet 2023 in Liverpool statt
Tv & kino
Abschied: Schauspieler Günter Lamprecht gestorben
Auto news
Tesla-Konkurrenz : Nio launcht Luxuslimousine ET7 als Abo-Auto
People news
Leute: Helene Fischer singt beim Wickeln
Job & geld
Kultusministerkonferenz: Schulen sollen trotz Corona und Energiekrise offen bleiben
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone 14 vs. Pixel 7: Vergleich der Top-Handys
Das beste netz deutschlands
Pixel 7 und Pixel 7 Pro: Neue Google-Smartphones: Bessere Kamera, mehr Fotooptionen
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Prozess: Knapp zwei Jahre Haft für Einbruch in Kirche
Regional hessen
Justiz: Zweiter Prozess um Einbruch in älteste Kirche Frankfurts
Regional hamburg & schleswig holstein
Berufung: Prozess um Diebstahl von Udo Lindenbergs Porsche beendet
Regional berlin & brandenburg
Landgericht Berlin: Berufung verworfen: Bewährung nach Angriff auf Taxifahrer
Regional hessen
Berufungsprozess: Vater von Hanau-Täter: «Ich soll mundtot gemacht werden»
Regional hessen
Ulm: 63-Jähriger gesteht versuchte Erpressung von Ulmer Kaufhaus
Regional bayern
Staatsanwaltschaft: Berufung im «Maishäckslerverfahren» eingelegt
Regional sachsen
Landgericht Chemnitz: «Schalom»: Revision gegen Berufungsurteil eingereicht