18-Jähriger von Unbekannten niedergestochen

Zwei unbekannte junge Männer haben in der Nacht zum Sonntag in Frankfurt einen 18-Jährigen niedergestochen und schwer verletzt. Der 18-Jährige habe zusammen mit einer Begleiterin an einer Straßenbahnhaltestelle gestanden, als die beiden Unbekannten auf sie zugekommen seien. Nach Angaben der Polizei kam es zu einem Streit, in dessen Folge das Opfer die Stichverletzung erlitt. Eine Fahndung nach den beiden jungen Männern sei bislang ohne Erfolg geblieben, hieß es am Sonntag. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Totschlag. Der 18-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick verteilt die Hausaufgaben - Müller kennt WM-Lösung
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Handy ratgeber & tests
Featured: AirPods Pro 2 vs. AirPods Pro: So hat Apple die In-Ear-Kopfhörer verbessert
Tv & kino
Neu im Kino: «Mutter»: Acht Mal Anke Engelke
Tv & kino
Für Kinder: «Die Schule der magischen Tiere 2» übertrifft Vorgänger
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Hannover: Zwei Männer bei Messerattacken lebensgefährlich verletzt
Regional hessen
Altötting: Streit in Arbeiterunterkunft eskaliert: Ein Schwerverletzter
Regional hessen
Düsseldorf: Weitere Festnahme nach Messerattacke in Düsseldorfer U-Bahn
Regional hessen
Frankfurt am Main: Zwei 18-Jährige niedergestochen: Schwer verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Region Hannover: Unbekannter verletzt 34-Jährigen an Haltestelle mit Messer
Regional nordrhein westfalen
Düsseldorf: Bordell-Mitarbeiter mit Messer verletzt: Täter flüchtig
Regional hessen
Prügelei: Drei Männer bei Auseinandersetzung im Wedding verletzt
Regional hessen
Polizeieinsatz: Schlägerei nach Corona-Protest in Kassel