Sicherheitsüberprüfungen selten länger als vier Wochen

Sicherheitsüberprüfungen von Flughafenmitarbeitern dauern in Frankfurt nur selten länger als vier Wochen. Das geht aus der Antwort des hessischen Innenministeriums auf eine parlamentarische Anfrage des FDP-Landtagsabgeordneten Stefan Naas hervor, über die zuvor die «Bild»-Zeitung (Dienstag) berichtet hatte.
Eine Passagiermaschine startet von einem Flughafen. © Julia Cebella/dpa/Symbolbild

Rund 80 Prozent der Anfragen des Flughafenbetreibers Fraport seien bereits am nächsten Tag entschieden und zurück übermittelt, berichtete das Ressort. Länger als vier Wochen könne es dauern, wenn mit dem Antrag nicht alle Unterlagen vollständig vorlägen. Würden diese schnell nachgereicht, betrage die Bearbeitungszeit sechs bis acht Wochen. Sechs und mehr Monate könne es dauern, wenn zu den Bewerbern bei Verfassungsschutz, Polizei oder Justiz Erkenntnisse vorlägen, die zunächst abgeklärt werden müssten.

Bis Anfang August hat die beim Polizeipräsidium Frankfurt angesiedelte Luftsicherheitsbehörde Hessen im laufenden Jahr bei 7728 Überprüfungen 150 Bewerber abgelehnt. Sie dürfen damit nicht den Sicherheitsbereich betreten und folglich auch keinen Job am Flughafen antreten. In den Jahren 2018 bis 2020 hatte es jeweils rund 20 000 Überprüfungen gegeben. Mit der Corona-Krise sank die Zahl der Verfahren im vergangenen Jahr auf 8404, weil weniger Menschen am Flughafen neu eingestellt werden sollten.

Im vergangenen Sommer hatte es Kritik an der Dauer der Verfahren in den Ländern gegeben, als mehrere Flughäfen kurzfristig Aushilfen aus der Türkei einstellen wollten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball: Kareem gratuliert: James knackt Punkte-Bestmarke in der NBA
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google
People news
Post: «Tatort»-Schauspieler Schuster: Ich lese jeden Fanbrief
People news
Dreikönigstreffen: Lotto-Millionär Chico fühlt sich vom FDP-Chef verletzt
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Neuer Mobilfunkstandard - Projekt «6G Health» begonnen
Tv & kino
Hollywood: Anthony Hopkins und Glen Powell planen Thriller-Remake
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen