Versuchte Automatesprengung: Anklage gegen fünf Männer

11.05.2022 Im Zusammenhang mit der versuchten Sprengung eines Geldautomaten in Rodgau hat die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft Anklage gegen fünf Männern erhoben. Sie sollen mutmaßliche Mitglieder einer größeren Bande sein, die Sprengungen in Hessen aber auch in anderen Bundesländern durchgeführt haben soll, wie ein Sprecher der Behörde am Mittwoch sagte. Konkret wird ihnen das versuchte Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion und versuchter Bandendiebstahl vorgeworfen. Die Hauptverhandlung vor dem Landgericht Darmstadt soll am 2. Juni beginnen.

Ein Justizbeamter steht in einem Gerichtssaal. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Laut den Angaben hatten zwei 25 und 26 Jahre alte Männer am 24. Mai 2021 die Tür zu der Bankfiliale in Rodgau aufgebrochen und waren dabei, die Sprengung vorzubereiten, als sie von einem vorbeibeifahrenden Autofahrer beobachtet wurden. Die Männer ergriffen die Flucht, konnten zwei Wochen später festgenommen werden und sitzen seitdem in Untersuchungshaft. Die drei weiteren Männer im Alter von 57, 28 und 22 Jahren stehen unter Verdacht die beabsichtigte Tat vorbereitet und koordiniert zu haben. Einigen der Verdächtigten werden noch weitere Vergehen vorgeworfen.

Zudem soll ein anderer Mann diese und andere Sprengungen maßgeblich aus dem Ausland aus gesteuert haben. Er konnte aber zunächst nicht ausgeliefert werden, da die dortigen Behörden gegen ihn wegen anderen Delikten ermitteln, wie der Sprecher erklärte.

Im Zuge der groß angelegten Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft und des Hessischen Landeskriminalamts wurden bislang 20 mutmaßliche Angehörige der kriminellen Organisation festgenommen sowie teilweise bereits verurteilt.

Die Zahl der Geldautomatensprengungen in Hessen war zuletzt gestiegen. So wurden 2021 laut Generalstaatsanwaltschaft 56 Sprengungen statistisch erfasst, in 27 Fällen konnten Täter an das Bargeld gelangen. Im Jahr zuvor wurden 30 Fälle registriert, wobei es in 24 davon bei einem Versuch blieb.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Rasen-Klassiker: Niemeier und Maria: Hoffnung auf Wimbledon-Viertelfinale

Musik news

Berliner Band: «Die letzte Runde»: City gehen auf Abschiedstour

Tv & kino

Leute: M'Barek machte am Filmset Sexismus-Erfahrungen

People news

Mission erfüllt: Tom Cruise mit 60 Jahren im Höhenflug

Internet news & surftipps

Nach Hackerangriff: Uni Maastricht bekommt Lösegeld mit Gewinn zurück

Auto news

Test: BMW K 1600 GT: Die für die Langstrecke

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Untersuchungshaft: Drei mutmaßliche Automatensprenger gefasst

Panorama

Kriminalität: Zwei Fluchthelfer nach Geldautomatensprengungen festgenommen

Regional rheinland pfalz & saarland

Internationale Ermittlung: Schlag gegen Geldautomaten-Sprenger: 13 Festnahmen

Regional hessen

Festnahme: Automatensprengungen in Bundesländern: Verdächtige gefasst

Regional hessen

Rauschgiftbande: Elf Männer wegen Drogendeals angeklagt

Regional hessen

Gesprengter Geldautomat: Täter mit Geld auf der Flucht

Regional niedersachsen & bremen

Region Hannover: Geldautomat gesprengt: Gebäude stark beschädigt

Regional hessen

Nach Razzia wegen Missbrauchsabbildungen 40 Verdächtige