Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Eintracht-Frauen landen lockeres 5:1 gegen Duisburg

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt haben eine Pflichtaufgabe in der Bundesliga ohne Probleme abgehakt. Das Team von Trainer Niko Arnautis gewann am Sonntag mit 5:1 (4:0) gegen Tabellen-Schlusslicht MSV Duisburg. Damit landete der Champions-League-Teilnehmer den zweiten Sieg im fünften Saisonspiel.
Laura Freigang
Laura Freigang (Eintracht Frankfurt, 10) läuft nach ihrem Tor zum 5:0 jubelnd zu ihren Mitspielerinnen. © Jürgen Kessler/dpa

Sara Doorsoun (5. Minute), Lara Prasnikar (23.), Laura Freigang (40.) und Barbara Dunst (42.) sorgten mit ihren Treffern bereits vor der Pause für klare Verhältnisse. Danach erhöhte Freigang vor 2236 Zuschauern per Foulelfmeter auf 5:0 (64.). MSV-Torfrau Ena Mahmutovic hatte Nicole Anyomi zuvor im Strafraum zu Fall gebracht. Die eingewechselte Shekiera Martinez brachte in der Schlussphase das Kunststück fertig, einen Meter vor der Torlinie den Ball über die Latte zu schießen. Meret Günster verkürzte in der Nachspielzeit per Elfmeter noch auf 1:5.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
GG Jackson
Sport news
Oklahoma Erster im NBA-Westen - Suns schaffen Playoff-Quali
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation