Wechselhaftes Wetter am Wochenende in Hessen

Die Menschen in Hessen können sich auf ein regnerisches und bewölktes Wochenende einstellen. Lediglich im Norden des Landes kann es am Freitag ab dem Nachmittag auflockern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mitteilte. Die Temperaturen erreichen dabei höchstens acht bis elf und drei bis sieben Grad im Bergland. Im ganzen Norden sowie in Hochlagen kann es zu stürmischen Böen kommen. In der Nacht zu Samstag sind in Gipfellagen gefrierender Sprühregen oder auch etwas Schneegriesel möglich. Die Temperaturen sinken nachts im Rest des Landes auf sechs bis zwei Grad.
Regentropfen liegen auf einer Windschutzscheibe. © Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild

Am Samstag rechnet der DWD zwar nur noch mit etwas Sprühregen, aber stark bewölktem Wetter, bevor es am Sonntag dann voraussichtlich wieder häufiger regnet. Zum Sonntagnachmittag hin kann es von Nordwesten her zu Auflockerungen, zeitweise aber auch zu Schauern kommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tennis: Wimbledon hebt Bann für Russen und Belarussen auf
People news
Adel: Charles und Camilla in Hamburg: Gedenken an jüdische Kinder
People news
Hollywood: Prozess um Skiunfall: Gwyneth Paltrow siegt vor Gericht
Job & geld
Finanzierung und Bewerbung: Wie man ein Studium in den USA plant
Tv & kino
Netflix: Jennifer Aniston und Adam Sandler in Murder Mystery 2»
Auto news
Erst checken, dann biken: So gelingt der Start in den Motorradfrühling
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A34 5G vs. Galaxy A33 5G: Wie groß ist das Upgrade?
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Einige Firmen sollen bei Twitter gratis verifiziert bleiben