Nowitzki vor Benefizkick: «Blutgrätsche» mit Söhnen geübt

Der ehemalige Basketball-Star Dirk Nowitzki erwartet keine Wunderdinge von seinem Einsatz beim Benefizspiel «Champions for Charity». Er habe zuhause mit seinen beiden Söhnen «Blutgrätschen» geübt, erzählte der 44 Jahre alte Würzburger am Mittwoch bei einer Presserunde in Frankfurt am Main. «Fußball war nie mein Ding. Ich bin immer über die eigenen Füße gestolpert. Fußballerisch bin ich recht untalentiert. Dafür macht es mir umso mehr Spaß», sagte Nowitzki.
Eintracht Frankfurts Torwart Kevin Trapp (l) und der ehemalige Basketballer Dirk Nowitzki stehen zusammen im Deutsche Bank Park. © Helmut Fricke/dpa

Die Partie, deren Erlöse an den 41Campus der Dirk-Nowitzki-Stifung sowie die Keep Fighting Foundation der Familie Schumacher gehen, findet am 24. August in Frankfurt am Main statt. Zu Kevin Trapp sagte er bei der Medienrunde: «Ich werde vor dem Spiel ein paar Elfer schießen, dann kann er sich ein bisschen an das Niveau gewöhnen.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Nationalelf ohne Müller und Werner gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Tv & kino
Featured: Black Adam: Wann kannst Du die Comicverfilmung mit The Rock streamen?
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Benefizspiel: Schumacher-Benefizspiel mit Werner und Neuhaus
Regional hessen
Benefizspiel: 21 Tore bei Benefizkick in Frankfurt: Schumachers Team siegt
Champions league
Champions League: Hummels wünscht sich möglichst schwere Königsklassen-Gruppe
Regional hessen
EM in England: Elf Gründe für die Stärke der DFB-Frauen