Frankfurt für längere Zeit ohne Verteidiger Touré

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss längere Zeit auf Abwehrspieler Almamy Touré verzichten. Der 26-Jährige aus Mali habe sich beim 1:1 gegen Hertha BSC am vergangenen Samstag eine Oberschenkelverletzung zugezogen und falle «bis auf Weiteres» aus, teilten die Hessen am Dienstagabend mit. Zuvor hatte die «Bild» berichtet, dass Touré zwei Monate lang fehlen werde. Touré war beim Remis in Berlin ausgewechselt worden.
Almamy Touré. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Die Eintracht und Trainer Oliver Glasner haben nach dem Karriereende von Martin Hinteregger hinten eine dünne Personaldecke. Tourés Ausfall kommt zu einer ungünstigen Zeit, zumal Evan Ndicka (Vertragsende Juni 2023) noch immer ein Verkaufskandidat ist. Laut «Bild»-Informationen könnte die Eintracht auf dem Transfermarkt nochmal aktiv werden. Angepeilt ist demnach eine Leihe eines etablierten Profis bis Saisonende.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Kurz vor Spiel-Abbruch: Union feiert «getrübten Sieg»
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Frankfurt für längere Zeit ohne Verteidiger Touré
1. bundesliga
Bundesliga: Frankfurt wohl zwei Monate ohne Touré
Regional hessen
Bundesliga: Mittelfeld-Verstärkung: Eintracht kurz vor Ebimbe-Transfer
1. bundesliga
Eintracht Frankfurt: Verstärkung fürs Mittelfeld: SGE kurz vor Ebimbe-Transfer
1. bundesliga
Transfermarkt: Leihe mit Kaufoption: Ebimbe wechselt von PSG zur Eintracht
1. bundesliga
2. Spieltag: Eintracht-Frust wegen «Gurkenelfmeter»
Regional hessen
Bundesliga: Eintracht-Frust wegen «Gurkenelfmeter»: Abwehr «desaströs»
Regional hessen
Bundesliga: Frankfurts Glasner übt harsche Selbstkritik