Eintracht will bei Hertha BSC ersten Saisonsieg schaffen

Eintracht Frankfurt will heute in der Auswärtspartie bei Hertha BSC den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga einfahren. Wegen der kurzen Regeneration nach dem Supercupspiel am Mittwoch gegen Real Madrid (0:2) kündigte Trainer Oliver Glasner eine Rotation an. So dürfte Ex-Weltmeister Mario Götze, der gegen Real eingewechselt wurde, in die Startelf rücken. Für Rafael Borré wären die Neuzugänge Lucas Alario oder Randal Kolo Muani Alternativen im Sturm.
Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner. © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Eine Einsatzgarantie hat Christopher Lenze, der gegen Madrid Filip Kostic auf der linken Außenbahn vertreten hat. Der Wechsel des Serben zu Juventus Turin war am Freitag perfekt gemacht worden.

© dpa
Weitere News
Top News
2. bundesliga
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Musik news
Leute: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 gestorben
Tv & kino
Auktion: Drei Millionen Euro für den Aston Martin von James Bond
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Das beste netz deutschlands
Eine Menge Detektivarbeit: «Immortality»: Mysteriöse Schnipsel-Suche wie im Kinofilm
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Eintracht-Coach Glasner: «Totaler Fokus auf die Bundesliga»
Regional hessen
Fußball: Eintracht will ersten Sieg bei Hertha BSC
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Remis gegen Trend: Hertha und Eintracht schöpfen Hoffnung
Regional hessen
Bundesliga: Trainingsstart der Eintracht: Götze direkt im Blickpunkt
1. bundesliga
Eintracht Frankfurt: Lob für Abwanderer Kostic - Glasner muss Lücke schließen
Regional hessen
Fußball: Viel Lob für Kostic - Glasner muss große Lücke schließen
1. bundesliga
Bundesliga: Götze erhält in Frankfurt Rückennummer 27
1. bundesliga
5. Spieltag: Hoher Sieg gegen Leipzig: Frankfurt bereit für Königsklasse