Es geht um «Weiterbestehen des Christentums»

Kurz vor Beginn der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Fulda hat die katholische Reformbewegung «Wir sind Kirche» eine überzeugende Nachfolgeregelung für den Missbrauchsbeauftragten Stephan Ackermann angemahnt. Der Trierer Bischof Ackermann hatte im Mai seinen Rücktritt als Missbrauchsbeauftragter der Bischofskonferenz bekanntgegeben. Die Aufarbeitung des massenhaften sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen durch katholische Priester muss nun neu geregelt werden.
Bischöfe beten beim Eröffnungsgottesdienst der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz. © Sebastian Gollnow/dpa

Christian Weisner von «Wir sind Kirche» appellierte am Montag in einer Online-Pk an die Bischöfe, sich geschlossen für Reformen stark zu machen. «Sind sich die deutschen Bischöfe und Weihbischöfe bewusst, dass sie durch ihr Handeln oder Nichthandeln eine wesentliche Verantwortung tragen für das Weiterbestehen des Christentums in unserem Land und in unserer Kultur?», fragte Weisner. Allein im vergangenen Jahr hatten in Deutschland 359.338 Katholiken ihrer Kirche den Rücken gekehrt, so viele wie noch nie.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Superstar zu saudischem Club?: Bericht: Ronaldo entscheidet sich für Al-Nassr
Tv & kino
Netflix: Guillermo del Toros «Pinocchio»: Ein Stop-Motion-Meisterwerk
Job & geld
Umfrage: Auch bei den Weihnachtsgeschenken wird dieses Jahr gespart
Musik news
Sänger: Robbie Williams tritt im Sommer auf königlichem Anwesen auf
Tv & kino
Featured: The Good Doctor Staffel 7: Was wir zur möglichen Fortsetzung wissen
Handy ratgeber & tests
Featured: Nachtmodus und Co.: Handykamera-Vergleich der Flaggschiffe
Das beste netz deutschlands
Schnell surfen und sparen: Den passenden Internetanschluss finden
Auto news
Grüneres Angebot: Japaner unter Strom - mehr Kompakte mit Stecker bei Toyota
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Katholische Kirche: Bätzing sieht bei Bischöfen deutliche Mehrheit für Reformen
Regional hessen
Missbrauchsskandal: Dieser: Aufarbeitung «unabschließbare Aufgabe»
Inland
Kirche: Aachener Bischof Helmut Dieser neuer Missbrauchsbeauftragter
Inland
Herbstvollversammlung : Druck auf Bischöfe wächst - Ringen um Reformen in Fulda
Inland
Religion: Ex-Mönch heiratet Mann: Alt-Katholiken als Alternative?
Regional hessen
Kirchenaustritte: Katholische Kirche verliert mehr als 24.000 Mitglieder
Regional rheinland pfalz & saarland
Kirche: Conradt fordert Rücktritt von Trierer Bischof
Regional bayern
Kirche: Bayerns Bischöfe würdigen zurückgetretenen Erzbischof Schick