Biontech will Beschäftigung in Mainz auf 5000 ausbauen

Das Pharma-Unternehmen Biontech baut seinen Personalstand am Firmensitz in Mainz in den nächsten Jahren auf rund 5000 aus. Einen genaueren Zeitrahmen nannte eine Sprecherin am Donnerstag noch nicht.
Eine Frau zieht eine Dosis des Impfstoffes von Biontech/Pfizer für eine Corona-Impfung auf. © Marijan Murat/dpa/Archivbild

Aktuell arbeiten nahezu 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort des Corona-Impfstoffherstellers in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt, 2019 waren es erst 600 Beschäftigte. Nach einem Bericht der Zeitungen der VRM, unter ihnen die in Mainz erscheinende «Allgemeine Zeitung», erweitert Biontech auch seinen Betrieb in der hessischen Stadt Marburg weiter - dort sind es gegenwärtig 700 Beschäftigte. Weiterer Produktionsstandort ist Idar-Oberstein in Rheinland-Pfalz.

Das Biopharma-Unternehmen erweitert zurzeit seine Forschungs- und Produktionsanlagen in Mainz. Dem VRM-Bericht zufolge sind in den kommenden Jahren insgesamt Investitionen in Höhe von mehreren Milliarden Euro geplant.

Mit dem Verkauf seines Corona-Impfstoffs erwirtschaftete Biontech im ersten Halbjahr 9,57 Milliarden Euro Umsatz. Das waren 30,1 Prozent mehr als in der ersten Hälfte 2021. Der Gewinn legte um 37,2 Prozent auf 5,37 Milliarden Euro zu. Neben den Corona-Impfstoffen treibt Biontech die Entwicklung von Krebs-Therapien auf Basis der mRNA-Technologie voran. Zu den angestrebten Zielen gehört ein Impfstoff, der an das besondere Profil einer individuellen Krebserkrankung angepasst ist.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Sammer Kandidat nach Bierhoff-Aus - Flicks Trennungsschmerz
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Tv & kino
Featured: Troll 2: Kommt eine Fortsetzung zum Netflix-Monster-Spektakel?
Wohnen
Leistung und Sicherheit: Notstromaggregat: Für Privathaushalte keine gute Lösung
Tv & kino
Castingshow: «DSDS»: Der Tag von Dieter Bohlens Rückkehr steht fest
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Das beste netz deutschlands
Featured: Wellenenergie nutzen: Diese Projekte gewinnen nachhaltigen Strom aus dem Meer
Auto news
Größer und teurer: Comeback als SUV: Smart #1 startet bei 41 490 Euro
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Quartalszahlen: Biontech sieht sich auf Kurs
Regional rheinland pfalz & saarland
Pharma: Biontech auf Kurs: Rasche Anpassung an Virus-Varianten
Wirtschaft
Corona: Biontech trotz leichten Geschäftsrückgangs optimistisch
Regional rheinland pfalz & saarland
Wissenschaft: Leopoldina-Präsident: Mehr Investitionen für junge Menschen
Regional rheinland pfalz & saarland
Forschung: Biotechnologie-Studie: Zwischenergebnisse im November
Regional rheinland pfalz & saarland
Wirtschaft: Studie: Biontech-Standort Mainz ist dynamischste Großstadt
Regional rheinland pfalz & saarland
Lebensmittel: Arla Foods weiht neue Produktionsanlage für Milchpulver ein
Regional rheinland pfalz & saarland
Pharma: Biontech: Studienergebnisse wohl «in kommenden Wochen»