Friedenspreis: Zhadan dankt für Zeichen der Solidarität

27.06.2022 Der ukrainische Schriftsteller Serhij Zhadan hat die Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels an ihn im laufenden Krieg als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine gewertet. «Ich danke den deutschen Verlegern und Buchhändlern für den diesjährigen Friedenspreis. Es ist sehr wichtig, dass die Ukraine im deutschen Informationsraum präsent ist», schrieb der 47-Jährige am Montag bei Facebook. Für ihn sei es zudem wichtig, dass die Ukraine durch die Verleihung auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober Gegenstand der Diskussion bleiben wird. «Wir fordern Waffen, doch verlangen wir auch die informationelle Unterstützung», betonte der aus dem umkämpften Luhansker Gebiet stammende Zhadan. Jede Unterstützung der ukrainischen Kultur würde zum ukrainischen Sieg gegen Russland beitragen. Sein Land müsse gewinnen, um die eigene Zukunft zu verteidigen.

Serhij Zhadan, ukrainischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer. © Dominic Steinmann/Keystone/dpa/Archivbild

Zhadan erlangte bereits mit seinem Romandebüt «Depeche Mode» 2007 Bekanntheit und trat zudem als Musiker mit der Band Zhadan i Sobaky (Zhadan und die Hunde) als Musiker in Erscheinung. Darüber hinaus engagierte er sich in seinem Wohnort Charkiw in den proeuropäischen Protesten 2004 und 2013/2014. Aktuell unterstützt er sein Land vor allem mit Konzerten und humanitären Hilfstransporten.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Drei weitere EM-Titel für Bahnrad-Sportler

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Eilmeldungen

Ukrainischer Autor: Friedenspreis des Buchhandels für Serhij Zhadan

Regional hessen

Friedenspreis: Sasha Marianna Salzmann hält Laudatio auf Zhadan

Regional hessen

Lesen und Musizieren im Thalia Theater gegen den Krieg

Ausland

Krieg in der Ukraine: Von der Leyen und Borrell treffen Selenskyj in Kiew

Regional hessen

Literatur: Gauß mit Leipziger Buchpreis ausgezeichnet

Regional berlin & brandenburg

Geschichte: Giffey: Zweiter-Weltkrieg-Gedenken wird anders aussehen

Musik news

Spendenmarathon: Fatboy Slim und «Frozen»-Mädchen: Benefizkonzert für Ukraine

Regional hessen

Solidarität mit der Ukraine: Brandenburger Tor angestrahlt