Wehen Wiesbaden verpflichtet Linksverteidiger Brooklyn Ezeh

05.07.2022 Der SV Wehen Wiesbaden hat Brooklyn Ezeh von Viktoria Berlin verpflichtet. Wie der Fußball-Drittligist am Dienstag mitteilte, erhält der 21-jährige Linksverteidiger einen bis zum 30. Juni 2024 datierten Vertrag. «Brooklyn ist ein junger Spieler, der in der vergangenen Saison mit guten Leistungen in der 3. Liga auf sich aufmerksam gemacht hat», sagte Paul Fernie, Sportlicher Leiter beim SVWW. «Er wird unsere linke Seite mit seiner Dynamik und seinem Tempo bereichern und für kreative Momente im Aufbauspiel sorgen.»

Ein Fußballspieler spielt den Ball. © Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Der Deutsch-Nigerianer ist in der Jugend des Hamburger SV ausgebildet worden, absolvierte bislang zwölf Partien in der 3. Liga und kommt auf 42 Einsätze in der Regionalliga.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

1. bundesliga

Bundesliga: Gladbach-Coach: «Enttäuscht» über Entscheidung vor Ausgleich

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Transfermarkt: Drittligist Wehen Wiesbaden holt Iredale aus Paderborn

Regional hessen

0:2 im Aufsteigerduell: Viktoria Berlin weiter sieglos

Regional berlin & brandenburg

2. Liga: Viktoria-Keeper Krahl wechselt zu Kaiserslautern

Regional hessen

3. Liga: Nur ein Punkt für Wiesbaden im letzten Saison-Heimspiel

Regional hessen

3. Liga: «Kein gutes Spiel»: Bitteres 0:1 des SV Wehen gegen Würzburg

Regional hessen

«Mittlere Katastrophe»: Viktoria Berlin sucht den «Flow»

Regional hessen

3. Liga: Nach Remis in Halle: Wiesbaden beendet Saison auf Rang acht

Regional hessen

3. Liga: Drittligist Wehen Wiesbaden stoppt Negativtrend