Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Geldautomaten in Einkaufspassage gesprengt

In der Flensburger Einkaufspassage Citti-Park haben unbekannte Täter zwei Geldautomaten gesprengt. Die Detonation in der Nacht zu Freitag habe Schäden am Gebäude verursacht und die Sprinkleranlage ausgelöst, sagte ein Sprecher des Betreibers. Rund 15.000 Liter Wasser seien in die Passage gelaufen und im Laufe des Tages wieder entfernt worden. Die Einkaufspassage blieb zunächst geschlossen. Der Kampfmittelräumdienst war im Einsatz. Am frühen Freitagnachmittag lief der Betrieb wieder weitgehend normal.
Gesprengter Geldautomat
Ein gesprengter Geldautomat. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Ob die Täter Geld erbeuteten, war nach Angaben eines Sprechers des Landeskriminalamtes zunächst nicht klar. Die Ermittler suchen nach einen dunklen Auto mit in Flensburg gestohlenem Kennzeichen, in dem die Täter geflüchtet seien.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
«Die Zauberflöte» feiert Uraufführung
Kultur
«Die Zauberflöte» als Musical
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen