Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zoller-Debüt für den FC St. Pauli im Test bei Werder Bremen

St. Paulis Angreifer Simon Zoller soll 45 Minuten im Test bei Werder Bremen zum Einsatz kommen. Zwei Stammspieler werden im Duell mit dem Erstligisten fehlen.
Fußball
Ein Fußballspieler spielt den Ball. © Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Angreifer Simon Zoller wird im Testspiel beim Erstligisten Werder Bremen sein Debüt im Trikot des Zweitliga-Spitzenreiters FC St. Pauli feiern. Am Donnerstag (13.00 Uhr) werde der 32-Jährige «in Absprache mit der medizinischen Abteilung 45 Minuten spielen», sagte Trainer Fabian Hürzeler bei einer Medienrunde am Mittwoch. Zoller war zum Ende der Transferperiode vom Bundesligisten VfL Bochum in die Hansestadt gewechselt. Muskuläre Probleme hatten einen Einsatz des Offensivspielers bislang verhindert.

Hürzeler, unter dessen Regie der Kiez-Club in dieser Serie bislang weder ein Pflicht- noch ein Testspiel verloren hat, nimmt die Partie in Bremen sehr ernst. Er wolle sehen, «wie wir individuell und als Gruppe gegen einen Bundesligisten bestehen, der uns alles abverlangen wird». Nicht im Einsatz sind am Donnerstag Karol Mets (Belastungssteuerung) und Eric Smith (private Gründe).

In Abwesenheit der Nationalspieler sollen bei Werder Akteure wie Adam Dzwigala und David Nemeth, die zuletzt nur wenig Einsatzzeiten hatten, sich beweisen. Im Anschluss an den Test und eine Laufeinheit wartet ein freies Wochenende auf die Hamburger. Das nächste Ligaspiel bestreitet St. Pauli am 21. Oktober (13.00 Uhr/Sky) beim Tabellensiebten SC Paderborn.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Jan-Christian Dreesen und Thomas Tuchel
1. bundesliga
Dreesen: Sofortige Trennung von Tuchel war kein Thema
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht