Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wieder Streiks beim Hamburger Tierpark Hagenbeck

Mehrere Mitarbeiter des Tierparks Hagenbeck haben am Samstag ihren Streik fortgesetzt. Bei sonnigem Wetter versammelten sich mehr als ein Dutzend Mitarbeiter vor dem Gelände. Mit Flyern und Buttons wollten sie die Besucher über ihren Streik und die Forderungen nach einem Haustarifvertrag informieren. Der Zoo und das Tropen-Aquarium waren trotzdem für die Besucher geöffnet. Ein Notdienstplan sicherte die Verpflegung der Tiere.
Streik bei Hagenbecks Tierpark
Stofftiere und ein Plakat mit der Aufschrift „Wir Tiere streiken mit den Beschäftigten des Tierpark Hagenbeck“. © Gregor Fischer/dpa

Der Tierpark Hagenbeck ist der einzige private Großzoo Deutschlands und unterliegt deswegen - anders als die sonst in öffentlicher Hand befindlichen großen Zoos - keinem Flächentarifvertrag. Die IG BAU versucht seit Jahren, die Geschäftsleitung zu einem Haustarifvertrag zu bewegen, in dem beispielsweise Arbeitszeiten und Zuschläge sowie Urlaub, Jahressonderzahlungen und Kündigungsfristen tariflich geregelt werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sandra Hüller
Tv & kino
César-Preise: «Anatomie eines Falls» mit Hüller triumphiert
Scarlett Johansson
People news
Scarlett Johansson wählt Besetzung für Regiedebüt aus
König Charles
People news
Krebskranker König Charles schmunzelt über Genesungswünsche
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handymast ohne Stromzufuhr
Internet news & surftipps
O2-Handymast versorgt sich selbst mit Strom
Hansi Flick
Fußball news
Schult schlägt Flick als Hrubesch-Nachfolger vor
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt