Helgoländer wählen neuen Bürgermeister: Fünf Kandidaten

Am 4. September wählen die Helgoländer einen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin. Nach zwölf Jahren strebt der bisherige Amtsinhaber Jörg Singer keine dritte Amtszeit an. Es gibt eine Reihe von Kandidaten.
Jörg Singer (parteilos), seit 2011 Verwaltungschef auf Helgoland, steht vor dem Insel-Rathaus. © Markus Scholz/dpa/Archivbild

Fünf Bewerber wollen am 4. September Bürgermeister oder Bürgermeisterin von Helgoland werden. Der bisherige Amtsinhaber Jörg Singer (parteilos), seit 2011 Rathauschef, will bei der Bürgermeisterwahl nicht mehr antreten.

Nachfolger oder Nachfolgerin wollen werden: Wilhelm Eitzen (Kapitän, geboren 1955) aus Cuxhaven, Sinditt Küster (Bildungsberaterin, 1967) aus Berlin, Runa-Karen Rosenstiel (Verwaltungsfachwirtin, 1965) aus Kiel sowie Martin Köhn (Kapitän, 1962) und Thorsten Pollmann (Angestellter im öffentlichen Dienst, 1970), die beide auf Helgoland leben. Mit Ausnahme von Küster, Wahlvorschlag der SPD, sind alle Einzelbewerber. Auch die Kandidierenden, die noch nicht auf der Insel leben, haben Bezüge dorthin.

Wahlberechtigt sind 1354 Bürgerinnen und Bürger, gewählt werden darf ab 16 Jahren. Die Stimmabgabe ist zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr möglich. An dem Sonntagabend soll den Angaben zufolge der Gemeinde-Wahlausschuss zusammenkommen, um das endgültige Ergebnis festzustellen. Danach werde man wissen, ob ein Kandidierender mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen auf sich habe vereinen können oder ob es eine Stichwahl zwischen den beiden mit den meisten Stimmen gebe, teilte die Gemeinde mit. Sollte eine Frau gewählt werden, wäre das eine Premiere, denn eine Bürgermeisterin gab es nach Angaben der Gemeinde bislang noch nicht auf Helgoland.

Die Amtszeit des hauptamtlichen Bürgermeisters dauert sechs Jahre. Der Termin für eine eventuelle Stichwahl ist am 18. September. Singer ist offiziell noch bis Jahresende im Amt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: «Fantasielos»: Leverkusen wartet auf Schick
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand