Wieder mehr Einbrüche im Norden im ersten Halbjahr

Lange Zeit war die Zahl der Wohnungseinbrüche in Schleswig-Holstein rückläufig. Nun hat es in den ersten sechs Monaten 2022 einen Anstieg gegeben.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Im ersten Halbjahr hat es in Schleswig-Holstein mehr Wohnungseinbrüche gegeben. Insgesamt registrierte die Polizei von Januar bis einschließlich Juni nach vorläufigen Zahlen 1293 Taten, wie der Sprecher des Landespolizeiamts, Dennis Schneider, auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur sagte. Das waren 276 Fälle mehr als im ersten Halbjahr 2021.

Während die Zahl der Einbrüche im Januar im Vorjahresvergleich noch minimal rückläufig war, gab es in den vergangenen Monaten teils deutliche Zunahmen. Im April erfasste die Polizei 200 Taten (April 2021: 128), im Mai 227 (149) und im Juni 220 Fälle (171).

Laut polizeilicher Kriminalstatistik war die Zahl der Wohnungseinbrüche im Vorjahr weiter zurückgegangen. Die Polizei registrierte 2249 Einbrüche, das war fast ein Drittel (31,2 Prozent) weniger als 2020. «Das sechste Jahr in Folge haben wir einen erfreulichen Rückgang der Fälle von Wohnungseinbrüchen festgestellt», sagte der zuständige Abteilungsleiter im Landeskriminalamt, Rolfpeter Ott, bei der Vorstellung der Zahlen Ende März. Die Quote der aufgeklärten Fälle stieg im vergangenen Jahr von 14,5 auf 17,1 Prozent.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: La Pura Vida: Wird Costa Rica zum deutschen Stolperstein?
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf
Auto news
Klassiker unter Strom: Auch als Kombi: Opel fährt elektrischen Astra vor
Tv & kino
Sexualisierte Übergriffe: Maria Schrader: Umdenken in der Filmbranche seit #MeToo
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – Übersicht aller Klassen
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Deutlicher Anstieg der Wohnungseinbrüche in NRW
Regional hamburg & schleswig holstein
Unfall: Mehr Motorradunfälle in Schleswig-Holstein
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Zahl der Einbrüche um 30 Prozent gestiegen
Regional niedersachsen & bremen
Kriminalstatistik: Zahl der angezeigten Fahrraddiebstähle sinkt weiter
Regional berlin & brandenburg
Kriminalität: Hunderte Einbrüche in Berliner Schulen pro Jahr
Regional nordrhein westfalen
Innenministerium: Höchststand bei Kleinen Waffenscheinen in NRW
Panorama
Kriminalität: Erfasste Straftaten auf Tiefststand seit Jahrtausendwende
Regional niedersachsen & bremen
Betrug: Trickbetrüger erleichtern Opfer um Millionen