Radweg-Ausbau: 86 Bäume sollen an Außenalster gefällt werden

Für die Neugestaltung von rund einem halben Kilometer Radweg am Ostufer der Hamburger Außenalster will die Stadt 86 Bäume fällen lassen. Ob für die Verlängerung der sogenannten Veloroute bis zur Kennedybrücke weitere Bäume entfernt werden müssen, konnte der Senat auf Anfrage der CDU-Bürgerschaftsfraktion nicht sagen. Die Verkehrsplanung zu diesem Abschnitt sei noch nicht abgeschlossen, hieß es.
Eine Fahrradampel steht auf Grün. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Richard Seelmaecker, kritisierte am Mittwoch das Vorhaben und den dafür verantwortlichen Senator Anjes Tjarks (Grüne): «Mit dem «Vertrag für Hamburgs Stadtgrün» hat sich der Senat verpflichtet, Hamburg als «grüne Metropole am Wasser» zu erhalten, Baumfällungen gilt es, zu vermeiden. Für Verkehrssenator Tjarks scheint diese Verpflichtung nicht zu gelten.»

72 sogenannte Klimabäume sollen an der Hohenfelder Bucht der Alster nachgepflanzt werden. Die klimatisch anpassungsfähigen Gewächse sind schon zehn Jahre alt und sollen die nach CDU-Angaben teilweise sehr alten gefällten Bäume ersetzen. Über die Standorte von 14 weiteren Nachpflanzungen werde der Bezirk Nord nach Ende der Baumaßnahme Mitte 2025 entscheiden, hieß es in der Senatsantwort.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Passt ins Profil: Wohlgemuth wird neuer VfB-Sportdirektor
People news
Royals: Prinz William vergibt «Earthshot»-Preise in Boston
Musik news
Charts: «All I Want for Christmas Is You» wieder auf Platz eins
Tv & kino
Chartshow: Christin Stark moderiert künftig den «Schlager des Monats»
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Senatoren fahren überwiegend Dienstwagen mit Hybrid-Antrieb
Wetter
Klima: Stadtbäume leiden unter Trockenstress
Regional hamburg & schleswig holstein
Justiz: Viele Einspruchsverfahren gegen Corona-Bußgelder anhängig
Wetter
Natur: Geschützt, geschätzt und bedroht: Alleen in Deutschland